CoD: Black Ops 3 : Call of Duty: Black Ops 3 ist das erste Spiel der Reihe, das gesplittet wurde: PC-Spieler können den Multiplayer für 15 Euro einzeln kaufen, Koop und Kamapgne gibt es allerdings nicht einzeln. Call of Duty: Black Ops 3 ist das erste Spiel der Reihe, das gesplittet wurde: PC-Spieler können den Multiplayer für 15 Euro einzeln kaufen, Koop und Kamapgne gibt es allerdings nicht einzeln.

Zum Thema CoD: Black Ops 3 ab 15,01 € bei Amazon.de Call of Duty: Black Ops III für 49,99 € bei GamesPlanet.com Activision bietet ab sofort den Mehrspieler von Call of Duty: Black Ops 3 als so genanntes Multiplayer Starter Pack an. Das Paket kostet nur 15 Euro gegenüber dem Vollpreis des Hauptspiels, dafür sind aber auch nur die Kernelemente des Mehrspielers enthalten. Das Angebot ist nur via Steam und nicht für Konsolen verfügbar.

Inhalt des Starter Packs:

  • Mehrspielermodus, normale Matches als auch Arena (kompetitiver Modus)

  • Waffen-Lackiererei und Waffenschmied

  • Freier Modus

  • Kino (Replays anschauen)

  • Der Schwarzmarkt (kosmetische Items gegen Ingame-Währung)

Dagegen fehlen folgende Features:

  • Zombies-Spielmodus

  • Kampagnenmodus

  • Eigene Spiele im Mehrspieler-Modus

  • Prestige (die höchste zu erreichende Stufe im Starter Pack ist 55)

  • Zugriff auf Tools zum Modden oder gemoddete Inhalte (sobald veröffentlicht)

  • Zugriff auf den Browser für Server ohne Rangliste (sobald veröffentlicht)

  • Neustart Ihres Profils

  • Dead Ops 2 und Albträume-Modus

Ganz offensichtlich will Activision mit dem Starter Pack direkte Konkurrenz zum dominierenden PC-Shooter Counter-Strike: Global Offensive schaffen, was Preis und Inhalt angeht. Wer das Starterpack kauft und danach das vollständige Spiel möchte, der kann ein entsprechendes Upgrade kaufen. Ob die Aktion die Spielerzahlen steigern kann, dürfte demnächst auf Steamcharts.com ersichtlich sein.

Call of Duty: Black Ops 3
Bumm: Explosionen sind sowohl optisch als auch akustisch besonders eindrucksvoll.