Call of Duty: Black Ops : An der Spitze: Call of Duty: Black Ops ist meistverkauftes Entertainment-Produkt in Großbritannien. An der Spitze: Call of Duty: Black Ops ist meistverkauftes Entertainment-Produkt in Großbritannien. Dass sich Call of Duty: Black Opsgut verkauft war bereits hinlänglich bekannt. In Großbritannien setzt sich der Shooter jetzt sogar über alle Medien-Grenzen hinweg und lässt neben anderen Spielen auch sämtliche DVD-, BluRay- und CD-Verkäufe hinter sich. Damit gilt Call of Duty: Black Ops laut der Top-40 Liste der Entertainment Retailers Association (ERA) als bestverkauftes Entertainment-Produkt 2010 - in Großbritannien. Wer neben »Take That« und »Lady Gaga« noch auf der Liste zu finden ist, erfahren sie auf der Webseite von MCV, auf der Sie die komplette Liste einsehen können. Insgesamt wurde der Shooter 3,3 Millionen mal verkauft, gefolgt vom Film Avatar mit 3 Millionen verkauften DVD- und BluRay-Exemplaren.

Interessant ist auch, dass sich in der Liste der ERA neun PC- und Videospiele befinden. Neben Call of Duty: Black Ops ist noch FIFA 11mit 2,4 Millionen Verkäufen auf Platz drei zu nennen. Die starke Präsenz von Videospielen in dieser Liste zeigt, dass die gesellschaftliche Akzeptanz des Mediums zunimmt. Zumindest in Großbritannien.