Call of Duty: Ghosts : Zum Season-Pass für Call of Duty: Ghosts wurden neue Details bekannt gegeben. Zum Season-Pass für Call of Duty: Ghosts wurden neue Details bekannt gegeben. Activision und Infinity Ward haben auf xbox.com weitere Details zum Season-Pass für den kommenden Shooter Call of Duty: Ghosts verlauten lassen. Erhältlich ist die DLC-Flatrate demnach bereits seit dem 10. September 2013 - und zwar zu einem Preis von 49,99 Euro.

Dafür gibt es einen im Vergleich zum Einzelkauf vergünstigten Zugang zu insgesamt vier Map-Packs, die im Jahr 2014 veröffentlicht werden. Außerdem ist das Bonus-Teamleiter-Digipack mit MS-Charakterkopf, Waffentarnung und anderen digitalen Objekten enthalten - freigeschaltet werden diese Inhalte direkt zum Spielstart.

Zudem wird noch einmal auf die sogenannte Xbox-One-Season-Pass-Garantie hingewiesen. Wer den Season-Pass also für die Xbox 360 erwirbt, erhält die entsprechenden DLC-Pakete später auch für die Xbox One.

Call of Duty: Ghosts erscheint weltweit am 5. November 2013 für die Xbox 360, die PlayStation 3, die Wii U und den PC. Ein Ableger für die Xbox One folgt am 22. November 2013. Die PlayStation 4 wird am 29. November 2013 bedient.

Call of Duty: Ghosts - Screenshots aus dem Multiplayer-Modus
Den Hund gibt es als Abschuss-Serien-Belohnung im Multiplayer. Er greift eigenständig Gegner an.