Call of Duty XP 2016 :

Was ist die Call of Duty XP 2016

Zum Thema » Call of Duty: Infinite Warfare Exakte Uhrzeit für die Multiplayer-Weltpremiere » Call of Duty: Infinite Warfare Nachfolger wohl schon fest eingeplant Call of Duty: Infinite Warfare ab 32,98 € bei Amazon.de Die Call of Duty Experience 2016 ist eine Art Fanfest der Shooterserie. Sie findet nach einer fünfjährigen Pause dieses Jahr vom 2. bis 4. September in Inglewood im Los Angeles County, Kalifornien, statt. Es ist eine Mischung aus Mini-Spielemesse, Abenteuerspielplatz und Zuschauer-Event mit Bühnenprogramm und Panels.

Auch die GameStar ist vor Ort! Dimitry Halley wird zusammen mit Alex Beck die Call of Duty XP von Anfang bis zum Ende begleiten. Auf GameStar.de wird er zeitnah seine Eindrücke von Infinite Warfare, Modern Warefare Remastered, dem World League Finale und den vielen Attraktionen des Fan-Fests schildern.

Alle News, Videos und Berichte finden Sie auf unserer Themenseite zur Call of Duty XP 2016.

Wer sich ein Bild davon machen will, was auf der Call of Duty XP alles geboten wird, der sollte sich nachfolgendes Video anschauen. Das zeigt, wie wir die Vorgänger-Veranstaltung besuchten.

Neben dem Finale der World League lockt vor allem die Chance, das neue Call of Duty: Infinite Warfare anspielen zu können. Vor Ort können die Fans den diesjährigen CoD-Ableger samt Zombie-Modus bereits vor dem offiziellen Launch anspielen. Auch der Multiplayer-Modus von Call of Duty: Modern Warfare Remastered und der »Salvation-DLC« von Call of Duty: Black Ops 3 sind spielbar, der regulär erst am 6. September erscheinen wird.

Dazu gibt es auch dieses Jahr allerlei Fun-Aktivitäten, etwa Paintball-Matches in einem Nachbau der Mehrspielermap Nuketown oder eine exklusive Call-of-Duty-VR-Erfahrung. Zum Abschluss des Fan-Events wird am 4. September ein Auftritt von Snoop Dogg und Wiz Khalifa erwartet.

Call of Duty XP 2016 :

Die Ticket-Preise reichen von 49 bis 199 US-Dollar und umfassen alle den Eintritt zur Veranstaltung. Wer mehr zahlt, bekommt Zugang zu Entwickler-Q&As, digitale Bonusinhalte für die Spiele, Warteschlangen-Priorität oder gar das neue Infinite: Warfare - freilich erst, sobald es im November erscheint. Alle Tickets sind längst vergriffen.

Kann ich die CoD XP auch von Deutschland aus mitverfolgen?

Für alle Fans, die nicht live vor Ort sein können, werden ausgewählte Events sowie die CoD World League Championship via Livestream auf Twitch und YouTube übertragen. Dazu werden die Besucher und Veranstalter massig Infos und Eindrücke in die üblichen Social-Media-Kanäle einspeisen. Hashtag: #CODXP2016

Call of Duty: Infinite Warfare
Wir spielen den gutaussehenden Buben rechts. Sein Name: Nick Reyes.

Was ist die Call of Duty World League?

Call of Duty XP 2016 : Call of Duty - World League Call of Duty - World League Am 4. September findet das Finale der »Call of Duty World League Championship« statt. Gespielt wird der aktuelle Serienteil Call of Duty: Black Ops 3, den passenden Rahmen für das eSports-Finale bietet die »Call of Duty XP 2016«. Dieses von Activision veranstaltete Fanfest findet dieses Jahr zum zweiten Mal statt. Zuletzt wurde es 2011 abgehalten.

Vor dem Launch von Black Ops 3 im November 2015 schuf Activision mit der World League eine hauseigene eSport-Liga für die Spiele der Call-of-Duty-Reihe. Und damit liegt das Unternehmen voll im Trend. Viele große Spielepublisher gründen ihre eigenen Ligen.

Mehr zum Thema: eSport-Talk mit Wargaming (Video)

Activisions neue Liga wird als Anlaufstelle für Multiplayer-Fans auf der ganzen Welt beworben. Hier sollen zum einen Profispieler gefördert, gefordert und betreut werden. Zum anderen können auch Gelegenheitsspieler in den eSport hineinschnuppern.

Call of Duty XP 2016 :

Wie läuft die World League ab?

Die Call of Duty World League besteht aus zwei großen Wettkampfphasen, die beide in der Call of Duty Championship 2016 münden. Die Phasen sind bereits abgeschlossen. Nun blickt die Gaming-Welt auf das große Finale. Bei den Vorentscheiden handelt es sich um:

Die Profi-Division: In Nordamerika, Europa und Australien/Neuseeland fanden in den letzten Monaten die Qualifikationswettkämpfe zwischen professionellen eSport-Teams statt. In jedem Gebiet gab es eine eigene regionale Struktur, die die Fans auf der entsprechenden Call-of-Duty-eSports-Webseite verfolgen konnten.

Die Herausforderungs-Division: Über diesen Weg konnten auch angehende eSportler und Amateure einen Platz im Finale ergattern. In dieser Division fanden mehrere LAN-Events statt, bei denen es Preise zu gewinnen und »World-League"-Punkte abzustauben gab, mit welchen man sich den Startplatz in der CoD Championship sichern konnte.

Ausschließlich Shooter-Fans über 18 Jahren dürfen in der Liga mitmischen.

Großes Finale mit großen Preisen

Die World League Championship ist der Höhepunkt dieser eSport-Saison. Die 32 besten Teams aus Nordamerika, Europa und Australien/Neuseeland sind vertreten. Zunächst wird in einer Gruppenphase, bestehend aus acht Gruppen, gespielt. Die jeweils Erst- und Zweitplatzierten schaffen es in die K.o.-Runden und kommen so dem Preis-Pool von über 2 Millionen Dollar (von insgesamt 3,5 Mio. Dollar für das Gesamtjahr) und dem Titel »Call of Duty Champions 2016" näher.

Call of Duty XP 2016 : Wer wird sich diesen Pokal sichern können? Wer wird sich diesen Pokal sichern können?

Das Turnier erstreckt sich über einen Zeitraum von drei Tagen im Rahmen der Call of Duty XP 2016 und findet vom Freitag, 2. September bis Sonntag, 4. September 2016 statt. Der Turnierplan ist auf der Call-of-Duty-Webseite einsehbar.