Modern-Warfare-Macher : Vince Zampella und Jason West, die Schöpfer von Modern Warfare 2, sprachen auf der diesjährigen Quakecon zusammen mit Todd Howard von Bethesda und Tim Willits von id Software zum Thema »Buildung Blockbusters«. Während der Gesprächsrunde beantworteten die Spieledesigner auch Antworten der Zuhörer. Daraufhin kam die Unterhaltung auch auf den Spielejournalismus.

Vince Zampella nennt Spieletests »ein zweischneidiges Schwert«. Es gäbe nichts Frustrierendes als Artikel mit offensichtlichen Fehlern, da sie Eigenschaften beschreiben, die das Spiel gar nicht hätte. So zeige sich, dass die Autoren das Spiel nur ganz kurz angespielt hätten. Zampella erinnert sich auch an Tests, in denen der Journalist gleich zu Anfang des Artikels schreibt, dass er keine Ego-Shooter möge.

Möglicherweise ist das der Grund für die kurze Solo-Kampagne von Modern Warfare 2. Zampella und West wollten einfach sicherstellen, dass alle Tester den Singeplayer-Part auch durchspielen.