Presseschau: Modern Warfare 2 : Call of Duty: Modern Warfare 2 - PC-Screenshots Call of Duty: Modern Warfare 2 - PC-Screenshots Auch wenn Call of Duty: Modern Warfare 2 wohl bei den Abverkäufen GTA 4 abhängen konnte, wird es nicht desen Traumwertungen erreichen. Während der jüngste Teil der Grand Theft Auto-Serie eine Durchschnittswertung von 98 von 100 möglichen Punkten auf der Konsole aufweist, liegt Modern Warfare 2 laut der amerikanischen Metacritic.com-Website "nur" bei 95 Punkten. Dabei fallen die internationalen Wertungen tendenziell höher aus, als die der deutschen Kritiker. Bei critify.de hat die PC und Xbox 360-Version im Durchschnitt 90 Punkte, während die PS3-Fassung auf 91 Punkte kommt.

Hauptkritikpunkt in nahezu allen Testberichten ist die kurze Spieldauer der Einzelspieler-Kampagne. Vor allem vor dem Hintergrund der Preiserhöhung wird dies von einigen Testern bemängelt. Der zweite größere Schwachpunkt ist die Story des Spiels, die nach Meinung vieler Kritiker nicht an die des Vorgängers Call of Duty 4: Modern Warfare heranreicht. Auf der Plusseite loben praktisch alle die Grafik, die Atmosphäre und Inszenierung des Spiels. Und auch wenn das von manchen PC-Spielern anders gesehen werden dürfte: Der umfangreiche Mehrspieler-Modus ist nach Auffassung vieler Spiele-Tester weiterhin der wichtigste Kaufgrund für das Spiel.

Hier eine Auswahl an Stimmen und Wertungen zu Call of Duty: Modern Warfare 2:

Gamespot (Wertung: 9,0 von 10)

Chris Watters: »With a robust variety of playlists in which to ply your deadly trade, Modern Warfare 2's competitive multiplayer is the best in the series and one of the best available on consoles. The inelegant campaign plot may make you feel like you're just along for the ride, but it is such an intense, roaringly great ride that you will be glad just to have played it.«

Golem

Peter Steinlechner: »Die Missionen sind erstklassig designt, spannend inszeniert und sehen auch noch besser aus als in jedem anderen Shooter bislang. Dazu kommt die perfekte Steuerung, mit der sich auch auf Konsole dem "Ruf der Pflicht" ohne jede Fummelei nachkommen lässt. [...] Trotzdem ein paar Einschränkungen: Erstens ist die Handlung wieder ein Totalausfall. Das ist bei der Reihe im Grunde immer so gewesen, aber hier hätten die Entwickler zulegen können. Und damit zur zweiten Einschränkung, denn wirklich neu fühlt sich Modern Warfare 2 selten an, alles war so ähnlich schon einmal da.«

IGN (PC: 9,5 von 10; Konsole: 9,4)

Mark Bozon: »When you look at the total package, Call of Duty: Modern Warfare 2 is hands-down one of the best first-person shooters out there, and a truly amazing offering across any system. [...] For the strictly single player crowd, however, Modern Warfare 2 is surprisingly short, and doesn’t live up to the standard set by previous Call of Duty games.«

4players.de (88 von 100)

Paul Kautz: »Zwei Dinge kann man Infinity Ward nicht absprechen: Kein anderer Entwickler kriegt das Design und die Präsentation von großen Schlachtfeldern derart packend hin! Und kein anderer Entwickler hat so wenig Scheu davor, Grenzen zu überschreiten. Und dennoch bleibt unterm Strich »nur« ein sehr gutes, aber kein Ausnahme-Spielerlebnis mehr. Dafür haben sich die Entwickler zu sehr auf den enorm bequemen Lorbeeren ausgeruht, haben sich zu oft selbst zitiert, sind zu wenige Wagnisse eingegangen. Das kann man ihnen nach dem brillanten Vorgänger aber auch nicht übel nehmen.«

Edge Online (9 von 10)

»Modern Warfare 2 is brilliant, and just a little bit dumb. It’s an oxymoron. War games: they blow your mind.«

Eurogamer (9 von 10)

Kristian Metzger: »Der ausschlagende Punkt, erneut eine 9 zu ziehen, ist aber der Spec-Ops-Modus. Nicht weil dieser außergewöhnlich gut geworden ist, sondern weil er die Kampagne und den VS.-Multiplayer hervorragend ergänzt. Die vielen spannenden Missionen mit einigen einmaligen KoOp-Momenten haben mich am Ende doch noch überzeugt.«

Gameplanet (PC: 7,0 von 10; Konsole: 9,5)

Dan Cheer: »Unfortunately however, Call of Duty: Modern Warfare 2 for the PC is simply a next-gen console game with mouse support, in-game text chat and rudimentary graphics options. Infinity Ward have made it pretty clear that as a PC gamer, your platform advantages don't count, and neither does your community, your history and your considerable modding skills.«

Videogameszone (Konsole: 91 von 100)

David Martin: »Selten sehnte ich mir derart ein Spiel herbei, wie es bei Modern Warfare 2 der Fall war. Und ich liebe es! Wie schon beim Vorgänger fesselt mich Modern Warfare 2 ebenfalls wieder nächtelang. Auch wenn mich der Singleplayer-Modus nur knapp sieben Stunde beschäftigte. Mehrere Einhundert werden es im Multiplayer-Modus.«

GameTrailers (9,5 von 10)

»The air of unpredictability and the care that was paid to each separate element puts it in lofty company. The multiplayer hasn't received an overhaul, but considering most shooters are still playing catch-up with Call of Duty 4, the tweaks and twists make it the best multiplayer shooting experience in the industry. Few games manage to meet such high expectations.«

PC Games (PC: 92 von 100)

Robert Horn: »Über eventuell mangelnde Abwechslung brauchen Sie sich dabei keine Sorgen zu machen, im Gegenteil, das ohnehin schon unterhaltsame Geballer wird ständig durch unvorhergesehene Ereignisse, Fahrzeugsequenzen, Schleichabschnitte oder andere Überraschungen aufgelockert. Und was das neue Call of Duty in Sachen Inszenierung und Detailreichtum abliefert, ist schlichtweg genial.«

New York Times

Seth Schiesel: »As for the mechanics of the game itself, there is not a huge amount of innovation over the established systems of the Call of Duty series. The single-player campaign could stand to be a few hours longer, and I would have enjoyed some new styles of gameplay, like underwater combat. [...] Modern Warfare 2 innovates not as much in its gameplay as in how it manipulates the emotions of players as they kill hundreds of virtual human beings. That alone is a significant achievement.«

Krawall (PC: 89 von 100, Konsole: 92)

André Peschke: »Was einem „Modern Warfare 2“ im Einzelspieler-Modus serviert, will wirklich genossen werden. Nicht nur, weil man sonst in einem Nachmittag durch ist, sondern vor allem, weil es einfach grandios inszeniert ist. [...] Ich persönlich finde „Modern Warfare 2“ allerdings in den Punkten Handlung und Dramaturgie erstaunlich schwachbrüstig. Klar, es gibt dramatische Szenen im Spiel und auch zwei bis drei überaus erinnerungswürdige. Aber das sind aufblitzende Momente.«

GameInformer (9,75 von 10)

Adam Biessener: »There’s not a lot to complain about here. I still disagree with gaining quantitative advantages via perk upgrades in multiplayer, the AI missteps in the single-player are irritating, and the controversy over the lack of PC dedicated servers is a shame. They’re not anywhere near enough to make more than superficial dents in the game’s overall brilliance, though. Modern Warfare 2 is a masterpiece of careful iteration, with an unmatched presentation and a well of content that will take months to run dry.«

Gameswelt (Konsole: 90 von 100)

Felix Rick: »Es sind vor allem die kleinen gescripteten Momente, die besonders viel Filmflair aufkommen lassen. Und plötzlich ist man einfach mittendrin im Geschehen und will gar nicht mehr aufhören. Schade nur, dass Infinity Ward beim Erzählen der Geschichte immer noch auf diese Briefing-Schnipsel setzt. Dennoch bietet der Einzelspielermodus spektakuläre Unterhaltung, angereichert mit einer tollen Steuerung und vielen packenden Szenen. Dazu gehört allerdings nicht das Flughafen-Level. Das hätte Infinity Ward sich sparen können.«

The Telegraph

Nick Cowen: »All told, Modern Warfare 2 crosses into the must-have category of video games effortlessly. It offers an unmatched shooter experience, a compelling story mode, a slick package of mini missions and a multiplayer which is pretty much unparalleled in depth.«

Areagames (9 von 10)

Daniel Pook: »So stellt Modern Warfare 2 wohl das Egoshootererlebnis des Jahres dar, welches seinen Vorgänger zumindest in visueller Hinsicht mit Abstand übertrumpft und auch sonst die meisten oberflächlichen Stärken der Serie auf die bisher überhaupt vorstellbare Spitze treibt, für mich aber trotzdem nicht ganz an den Impact des ersten Spin-Offs zu seiner Zeit herankommt.«

Kotaku

Michael McWhertor: »Modern Warfare 2's single-player storyline doesn't deliver the same highly charged thrill of its predecessor, despite offering memorable cinematic moments and a massive spike in collateral damage. [...] Fortunately, Infinity Ward has expanded impressively on the game's multiplayer components. Competitive multiplayer is flooded with content, a deep collection of well-crafted modes, maps and unlockable goods that will likely keep players committed to Modern Warfare 2 online well into level 70 and beyond.«

Mehr zu Call of Duty: Modern Warfare 2 -- inklusive dem GameStar-Test -- finden Sie in unserem Launch-Center zum Spiel unter www.gamestar.de/mw2. Den Xbox 360- und PS3-Test von unserem Konsolen-Schwestermagazin lesen Sie auf GamePro.de.

Sie haben Modern Warfare 2 ebenfalls gespielt und wollen Ihre Meinung kundtun? Verfassen Sie einen Lesertest und teilen Ihre Erfahrungen mit anderen GameStar-Lesern.