Modern Warfare 3 : Modern Warfare 3: Fans dürfen mit längerer Kampagne rechnen. Modern Warfare 3: Fans dürfen mit längerer Kampagne rechnen. In einem Interview gegenüber der australischen Webseite AusGamers.com äußert sich Glen Schofield, Chef des Entwicklerstudios Sledgehammer Games zur Spielzeit von Modern Warfare 3 . Der jüngste Ableger der Call of Duty Reihe soll eine längere Einzelspielerkampagne bieten, als die Vorgänger der Serie. »Unser Ziel ist es das Spiel etwas länger zu gestalten, aber man weiß nie was dabei rauskommt. Es ist verrückt, einige Leute werden sagen »Wow, Ihr habt ein 12-Stunden Spiel gemacht« andere werden sagen »naja es sind nur fünf Stunden.« Ich weiß nicht was letztlich dabei rauskommt. Wir zielen auf eine bestimmte Spielzeit ab die in jedem Fall länger sein wird als im letzten Teil.« so Schofield.

Die letzten Teile der Call of Duty Reihe mussten sich immer wieder Kritik hinsichtlich der kurzen Solo-Kampagnen gefallen lassen. Insbesondere der direkte Vorgänger Call of Duty: Black Ops mit knapp sechs Stunden Spielzeit war davon betroffen.

» Unsere Vorschau zu Call of Duty: Modern Warfare 3 lesen

Call of Duty: Modern Warfare 3 soll am 8. November 2011 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen. Momentan arbeitet Infinity Ward gemeinsam mit Sledgehammer Games an der Fertigstellung des Ego-Shooters.