Call of Duty: World at War 2 : Call of Duty: World at War 2 könnte der Titel des diesjährigen Ablegers der Shooter-Reihe lauten. Ein angebliches Promo-Poster deutet darauf hin. Call of Duty: World at War 2 könnte der Titel des diesjährigen Ablegers der Shooter-Reihe lauten. Ein angebliches Promo-Poster deutet darauf hin.

Zum Thema Call of Duty 5 ab 16,02 € bei Amazon.de Im Internet kursiert bereits seit dem 11. Januar 2015 ein angebliches Promo-Poster, das den Titel des diesjährigen Ablegers der Shooter-Reihe Call of Duty zeigen soll. Der lautet demzufolge Call of Duty: World at War 2 und soll am 4. Mai 2015 der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Zudem weist ein »präsentiert von Xbox« auf eine erneute engere Zusammenarbeit zwischen Activision und Microsoft hin. Es dürfte wohl erneut zu zeitexklusiven DLC-Veröffentlichungen für die Xbox-Versionen des Shooters kommen, wie es zuletzt etwa bei Call of Duty: Advanced Warfare der Fall war.

Sollte es sich bei dem Bild jedoch tatsächlich um einen »Leak« des Original-Posters handeln, dürfte Activision wohl kaum seit über einer Woche untätig geblieben sein. Die Tendenz geht also wohl eher in Richtung »Fake« - oder der Publisher hat eine neue Strategie im Umgang mit ungewollt durchgesickerten Informationen und Promo-Materialien zu seinen noch unveröffentlichten Spielen.

Auch wenn das Promo-Poster jedoch durchaus eine Fälschung sein kann, so steht doch immerhin bereits seit längerem fest, dass für das 2015 anstehende Call of Duty einmal mehr das Entwicklerstudio Treyarch verantwortlich ist. Und dass es sich dabei um einen im Zweiten Weltkrieg angesiedelten Ableger handeln könnte, wurde schon im Dezember 2014 spekuliert. Damals veröffentlichte das Unternehmen auf seinem Facebook-Account eine Erinnerung an den Angriff der Japaner auf die US-Marinebasis Pearl Harbour.

Das erste Call of Duty: World at War kam übrigens im November 2008 auf den Markt. Damals kämpfte der Spieler als Private Miller auf pazifischen Inseln gegen Japaner und als russischer Soldat Petrenko gegen die Deutschen in Stalingrad und in Berlin.

Call of Duty: World at War