Child of Light : Laut Aussage von Ubisoft befinden sich derzeit mehrere Projekte aus dem Universum von Child of Light in der Entwicklung. Laut Aussage von Ubisoft befinden sich derzeit mehrere Projekte aus dem Universum von Child of Light in der Entwicklung.

Zum Thema Child of Light ab 0,99 € bei Amazon.de Child Of Light für 12,95 € bei GamesPlanet.com Von dem 2D-Rollenspiel Child of Light wird es definitiv noch weitere Episoden und Ableger geben. Dies gab der zuständige Creative-Director Patrick Plourde jetzt in einem aktuellen Tweet bekannt.

Demnach befinden sich derzeit sogar gleich mehrere Projekte in der Entwicklung, die allesamt im Universum von Child of Light angesiedelt sind. Konkrete Details nannte Plourde zwar nicht. Allerdings wird es diesbezüglich in der näheren Zukunft weitere Neuigkeiten geben.

So ist bisher beispielsweise nicht bekannt, ob es einen direkten Nachfolger von Child of Light geben wird. Denkbar wären auch Spiele aus anderen Genres, die lediglich auf derselben Thematik basieren oder in derselben Welt angesiedelt sind. Ein actionbetonter Ableger liegt dabei ebenso im Bereich des Möglichen wie ein klassisches Adventure.

Child of Light ist ein rundenbasiertes Rollenspiel von Ubisoft Montréal. In einem märchenartigen Setting mit Monstern, Mythen und Magie erkundet der Spieler in der Rolle der Prinzessin Aurora eine gemäldeartige 2D-Spielwelt, spricht mit NPCs, rekrutiert Mitglieder für die Helden-Party und kämpft gegen fiese Fantasy-Ungeheuer. Die von japanischen RPGs inspirierten Kämpfe laufen rundenweise ab. Als Auroras ständiger nützlicher Begleiter fungiert ein steuerbares Glühwürmchen, das im Koop-Modus für zwei Teilnehmer auch von einem Mitspieler kontrolliert werden kann.

» Den Test von Child of Light auf GameStar.de lesen

Child of Light - Bilder aus der Vita-Version