C&C: Alarmstufe Rot 3 : C&C: Alarmstufe Rot 3 C&C: Alarmstufe Rot 3 Das Ende Oktober erscheinende Echtzeit-Strategiespiel Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 wird zum Aktivieren des Spiels einen Internetzugang benötigen. Dies kündigte Electronic Arts-Producer Chris Corey im offiziellen C&C-Forum an. Damit ist Alarmstufe Rot 3 das dritte Spiel aus dem Portfolio des Publishers Electronic Arts, der bereits seine beiden Titel Mass Effect und Spore mit dem SecuROM-Kopierschutz und der einmaligen Online-Aktivierung veröffentlicht hatte.

Im Unterschied zu den beiden anderen Spielen kann Alarmstufe Rot 3 jedoch bis zu fünfmal installiert werden, schreibt Corey. Es soll keine weiteren Online-Überprüfungen nach der Installation geben. Ein einmal freigeschaltetes Spiel muss also nicht mehr mit dem Internet verbunden sein. Bei weiteren Installationen müssen Käufer die EA-Hotline kontaktieren, um mögliche weitere Aktivierungen zu erhalten. Der einzige Vorteil, den dieser Kopierschutz für die Spieler bietet: Die Alarmstufe Rot 3-DVD muss sich nicht im Laufwerk befinden, um das Spiel zu starten und zu spielen.