Crysis 2 : Richard Morgan Richard Morgan Wie der Publisher Electronic Arts heute offiziell bekannt gab, konnte man einen bekannten Autor für die Story des Ego-Shooters Crysis 2 gewinnen.

Es handelt sich dabei um den britischen Schriftsteller Richard Morgan, der sich vor allem im Science-Fiction-Genre einen Namen gemacht hat. Unter anderem stammt die berühmte Takeshi-Kovacs-Trilogie aus seiner Feder. Zudem erhielt er für seinen Roman »Das Unsterblichkeitsprogramm« im Jahr 2002 den Philip K. Dick-Award.

Sollte alles nach Plan verlaufen, erscheint der Shooter Crysis 2 pünktlich zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft. Die restliche Wartezeit können Sie unter anderem mithilfe unserer Online-Galerie verkürzen.

» Die Preview von Crysis 2 lesen
» Den neuesten Trailer von Crysis 2 ansehen

Bild 1 von 118
« zurück | weiter »
Crysis 2
Nur die Ceph dürfen New York kaputt machen, die Levels sind ansonsten nur oberflächlich zerstörbar. Häusereinstürze kriegen wir nur in Scriptsequenzen zu sehen.