Crysis 3 - PC

Ego-Shooter  |  Release: 21. Februar 2013  |   Publisher: Electronic Arts
Seite 1 2 3

Crysis 3 Multiplayer-Beta im Technik-Check

Systemanforderungen und Grafikvergleich

Team-Gefechte im Nanosuit: Wir haben uns die Technik der Multiplayer-Beta von Crysis angeschaut. Bringt Crysis 3 moderne High-End-PCs, ähnlich wie der berühmte erste Teil an ihre Grenzen?

Von Jan Purrucker |

Datum: 01.02.2013


Crysis 3 Multiplayer-Beta im Technik-Check : Crysis 3 sollte High-End-PCs zum Schmelzen bringen. Wir prüfen nach, ob das stimmt. Crysis 3 sollte High-End-PCs zum Schmelzen bringen. Wir prüfen nach, ob das stimmt.

Laut Entwickler Crytek reizt Crysis 3 selbst High-End-PCs aus und bringt aktuelle Konsolen an die Grenze. Wir haben uns in die Multiplayer-Gefechte des offenen Betatests gestürtzt und dabei Grafikeinstellungen und Bildwiederholraten unter die Lupe genommen. Als das erste Crysis im November 2007 erschien, sorgte es für bei vielen Spielern für ungläubige Blicke und offene Münder – so gut hat noch kein Spiel vorher ausgesehen. Die Grafik war der Konkurrenz mindestens zwei Generationen voraus. Leider galt ähnliches auch für die Hardware-Anforderungen; diese überstiegen die Ressourcen der meisten heimischen Rechner und sorgten neben Frust auch für eine wahre Aufrüstwelle.

Auch Jahre später gilt Crysis in Bezug auf das grafisch Machbare noch als Maß aller Dinge. Daran änderte auch das Erscheinen des zweiten Teils im März 2011 nichts. Um das Spiel auch Konsolenspielern zugänglich zu machen, hat Crytek Abstriche bei der Optik in Kauf genommen. PC-Spieler wurden mit einem nachträglich veröffentlichten Grafik-Patch vertröstet. Der lieferte neben DirectX-11-Effekten auch höher aufgelöste Texturen und viele weitere optische Verbesserungen nach. Dennoch erreichte Crysis 2 nicht annährend den Status und Anerkennung, den der erste Teil bei Spielern und Hardware-Enthusiasten inne hat.

Zum Thema » Technik-Check: Crysis 2 Systemanforderungen » Neue Version der CryEngine 3 Besser als Unreal Engine 4.0? In diesem Jahr erscheint Crysis 3 und Entwickler Crytek versprach im Vorfeld neben beeindruckender Grafik auch eine deutlich verbesserte Skalierung. Dadurch soll es möglich sein, sowohl Konsolen als auch PCs voll auszureizen. Die offiziellen Systemanforderungen für die Multiplayer-Beta von Crysis 3 liefern dabei einen Hinweis, wie anpassbar die Grafik und somit auch die Systemanforderungen des Shooters ausfällt.

Crytek empfiehlt für die niedrigsten Einstellungen eine Dual-Core-CPU, 2,0 GByte Arbeitsspeicher und eine DirectX-11-Grafikkarte mit 1,0 GByte Videospeicher wie der Nvidia Geforce GTS 450 oder eine AMD Radeon HD 5770 . Diese moderaten Systemanforderungen können wir nur bedingt bestätigen. Zwar lässt sich die jetzige Beta damit spielen, jedoch kommt es besonders bei schnellen Gefechten zu einigen Rucklern – vor allem für ein Multiplayer-Titel problematisch. Entscheidend für die Bildwiederholrate ist wie schon in den beiden Vorgängern die Grafikkarte. Eine Geforce GTX 560 Ti oder eine Radeon HD 5870 sollte es daher für mittlere bis hohe Einstellungen schon sein. Um mit maximalen Details flüssig spielen zu können, empfiehlt Crytek High-End-Karten wie die Geforce GTX 680 oder Radeon HD 7970 .

Update 1. Februar 2013: Um die Multiplayer-Beta von Crysis 3 spielen zu können, ist ein Origin-Account nötig. Über EAs digitale Vertriebssplattform lässt sich die Beta nach 23 Uhr herunterladen. Tagsüber bekommen Sie den Beta-Key nur über einen Like der Facebook-Seite von Crysis. Außerdem müssen Sie 18 Jahre alt sein und vor dem Download zur Altersverifikation einige Daten des Personalausweises eingeben. Betriebssystem als auch Grafikkarte müssen zwingend DirectX 11 unterstützen. Mit Windows XP oder Grafikkarten wie Radeon HD 4000 oder Geforce GTX 200 verweigert Crysis 3 den Start.

Systemanforderungen (laut Entwickler)

1920x1080 High-End
Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 680 , oder AMD Radeon HD 7970
Prozessor: Intel Core i7 2600K oder AMD FX 4170
Arbeitsspeicher: 8,0 GByte

Mindestanforderung: 1920x1080, Empfohlen
Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 560 oder AMD Radeon HD 5870
Prozessor: Intel Core i3 530 oder AMD Phenom II X2 564
Arbeitsspeicher: 4,0 GByte

Mindestanforderung: 1920x1080, Minimum
Grafikkarte: Nvidia Geforce GTS 450 oder AMD Radeon HD 5770
Prozessor: Intel Core 2 Duo E6600, AMD Athlon 64 X2 5200+
Arbeitsspeicher: 2,0 GByte (3,0 GByte mit Windows Vista)

Grafikeinstellungen

Wie bei den meisten aktuellen Spiele ist auch das Grafikmenü der Crysis 3 Multiplayer-Beta zweigeteilt. Im ersten Menü legen wir neben der Auflösung, dem Vollbild-Modus und V-Sync auch den Grad der Kantenglättung sowie die allgemeinen Qualitätseinstellungen fest. Die erweiterten Grafikeinstellungen bieten Zugriff auf einzelne Bereiche der Grafik wie Wasser-, Schatten- und Partikeleffekte und somit Raum für Feintuning.

Crysis 3 Multiplayer-Beta im Technik-Check : Das allgemeinen Grafikmenü bietet nur wenige Einstellmöglichkeiten.

Grafikmenü
Das allgemeinen Grafikmenü bietet nur wenige Einstellmöglichkeiten.

Grafikqualität

Die Grafik der Crysis 3 Multiplayer-Beta lässt sich in vier Stufen regeln. Dabei ist der Leistungs-Unterschied zwischen den jeweiligen Einstellungen deutlich spürbar. Optisch unterscheiden sich die Stufen weniger stark. Erst auf den zweiten Blick werden Unterschiede sichtbar.

Crysis 3 Multiplayer-Beta im Technik-Check : Auf den höchsten Einstellungen sieht Crysis 3 sehr schick aus, bringt aber auch High-End-Karten ans Limit.

Sehr Hoch
Auf den höchsten Einstellungen sieht Crysis 3 sehr schick aus, bringt aber auch High-End-Karten ans Limit.

INHALTSVERZEICHNIS

Seite 1
Seite 2
Seite 3
Diesen Artikel:   Kommentieren (186) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 19 weiter »
Avatar FooBoo
FooBoo
#1 | 30. Jan 2013, 17:49
Naja also ich find es frisst nur mehr Hardware als der zweite Teil, die Grafik ist aber nicht wirklich viel besser als vorher..
Kann es mit meiner 7850 OC problemlos auf hoch spielen, was ja nicht für die allerbeste Grafik spricht ;)
rate (59)  |  rate (32)
Avatar IceTom
IceTom
#2 | 30. Jan 2013, 17:53
Im Dezember hiess es von Yerli noch, dass Crysis 3 mit der Grafik der kommenden Konsolengeneration mithalten kann.

http://www.videogamer.com/xbox360/crysis_3 /news/crysis_3_maxes_out_consoles_says_crytek_ ceo_not_even_1_left.html
(die 2 Leerzeichen entfernen)
rate (26)  |  rate (2)
Avatar Vetox
Vetox
#3 | 30. Jan 2013, 17:59
Jetzt fangen die auch noch mit den blöden Facebook-Voraussetzungen an.
Ich hätte es gerne ausprobiert, aber deswegen regestriere ich mich doch nicht bei Facebook ...

Trotzdem danke für den Hinweis
rate (88)  |  rate (9)
Avatar REDxFROG
REDxFROG
#4 | 30. Jan 2013, 18:01
Ich sehe das Spiel irgendwie als großes stand alone AddOn zu Crysis 2 an. Die haben sehr viel vom Vorgänger übernommen, selbst das setting (+mehr Pflanzen). Menü ist auch tupfengleich. Naja zumindest sieht das bisher alles so aus.

Den MP versuchen die groß rauszubringen, dabei haben doch nur wenige die Absicht ein Crysis wegen des MPs zu kaufen. Soll aber auch nicht heißen der Crysis MP war jemals schlecht.

Aussagen zu treffen das ein Spiel den PC zum schmelzen bringen würde ist lachhaft.

Warum wird ein i7 2600K empfohlen? Wie sieht es mit dem nahezu identischen 2500K aus? Ich glaube kaum, das Crysis3 vom hyper threading eines 2600K profitieren wird...(ist auch weniger die Wahl eines gamers)..aber naja.
Mein PC wird auch selbst dann nicht schmelzen wenn ich es geschmeidig über 3 monitore zocke. *gähn*
rate (27)  |  rate (17)
Avatar d3vnull
d3vnull
#5 | 30. Jan 2013, 18:02
Zitat von Vetox:
Jetzt fangen die auch noch mit den blöden Facebook-Voraussetzungen an.


Nochmal: Einfach bei Origin nach 23 Uhr herunterladen. man braucht kein facebook.
rate (51)  |  rate (4)
Avatar Effigy
Effigy
#6 | 30. Jan 2013, 18:02
Ich dachte jetzt zuerst dass der Beitrag nur für Facebooknutzer lesbar ist. :D
rate (37)  |  rate (2)
Avatar kc3w
kc3w
#7 | 30. Jan 2013, 18:03
Zitat von Vetox:
Jetzt fangen die auch noch mit den blöden Facebook-Voraussetzungen an.
Ich hätte es gerne ausprobiert, aber deswegen regestriere ich mich doch nicht bei Facebook ...

Trotzdem danke für den Hinweis

Einfach nach 23Uhr auf die Origin seite gehen
rate (18)  |  rate (3)
Avatar Shieky
Shieky
#8 | 30. Jan 2013, 18:09
Ich wette Crytek hätte ohne Probleme mehr Aus der Grafik Rausholen können.. Aber naya~ Bleiben wir halt beim Grafischen Stillstand
rate (19)  |  rate (15)
Avatar GSF
GSF
#9 | 30. Jan 2013, 18:10
Im Endeffekt ist der Prozessor tatsächlich stark zweitrangig, ein Ivy-i3 leistet bereits ausreichend viel. Ob die GTX 680 oder eine HD 7970 dann ausgelastet wird, sei mal dahingestellt, das kann ich nicht sagen, wobei diese Kombination wohl auch selten vorkommen sollte.

Letztendlich kommt Crysis 3 eben wieder von den Konsolen und obwohl es zweifelsohne sehr gut aussieht, gerade mit PC-eigener hoher Auflösung etc., haben Xbox 360 und PS3 ihr Limit eben erreicht. Ergo wird in dieser Generation nichts mehr kommen, was dieses Grafikniveau überschreitet, es sei denn, PC-exklusiv. Da wäre aber wohl frühestens Star Citizen zu nennen und bis dahin sind MS und Sony hoffentlich mit der nächsten Konsolengeneration herausgerückt.
rate (13)  |  rate (4)
Avatar FreddyLP
FreddyLP
#10 | 30. Jan 2013, 18:12
Nachdem ich die ganzen negativen Kommentare unter dem vorherigen Artikel gelesen habe, bin ich mit eher geringen Erwartungen an die Beta gegangen und wurde prompt positiv überrascht! Crytek hat ordentlich an der Vegetation gearbeitet und auch die Texturen wirken schärfer als in C2. Jetzt noch die Graphikfehler ausmerzen, dann hol ich mir das Spiel höchstwahrscheinlich :)
rate (9)  |  rate (10)

FIFA 15
39,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Call of Duty Ghosts
17,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Crysis 3

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 21. Februar 2013
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Crytek GmbH
Webseite: http://www.crysis.com/de/crysi...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 106 von 5693 in: PC-Spiele
Platz 21 von 748 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 7 Einträge
Spielesammlung: 215 User   hinzufügen
Wunschliste: 117 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Crysis 3 im Preisvergleich: 1 Angebote ab 19,99 €  Crysis 3 im Preisvergleich: 1 Angebote ab 19,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten