Crysis 3 : Ob der Entwickler Crytek an Crysis 3 arbeitet, wurde noch nicht bestätigt. Ob der Entwickler Crytek an Crysis 3 arbeitet, wurde noch nicht bestätigt. Aus einer Stellenausschreibung des Publishers Electronic Arts geht hervor, dass das deutsche Entwickler-Studio Crytek nach Crysis 2an einem neuen Projekt arbeitet. Worum es sich dabei handelt wird dabei jedoch nicht erwähnt. Es könnte sich zum einen um eine neue Marke handeln, zu der bereits im Juli 2011 Gerüchte aufkamen.

Denkbar wäre auch ein Nachfolger der bekannten Crysis-Serie, denn der aktuelle Ableger Crysis 2 wurde in den ersten zwei Monaten nach dessen Release weltweit rund drei Millionen mal verkauft. Wie schon bei bisherigen Titeln werden wohl auch bei Crysis 3(sollte bereits daran gearbeitet werden) mehrere Entwickler-Studios gleichzeitig daran arbeiten.

Einen genauen Release-Termin gibt es zu zwar noch nicht, eine Veröffentlichung in den nächsten 12 bis 14 Monaten wäre jedoch möglich, denn dann läuft der Arbeitsvertrag mit EA nämlich aus.

Dass es definitiv einen Nachfolger von Crysis 3 geben wird, bestätigte Cevat Yerli schon im Juli 2010 in einem Interview mit GameStar. Dort sagte er, dass das kommende Crysis-Spiel vielleicht nur noch in 3D erscheinen wird. Dies war vielleicht zum damaligen Zeitpunkt denkbar, wäre jedoch für ein im Jahre 2013 veröffentlichtes Spiel ein immenser Verlust-Faktor und somit eher unwahrscheinlich.