Cube World : Cube World ist ab sofort in einer ersten Alpha-Version erhältlich. Kostenpunkt: 15 Euro. Cube World ist ab sofort in einer ersten Alpha-Version erhältlich. Kostenpunkt: 15 Euro. Das Indie-Entwicklerteam Picroma hat eine erste Alpha-Version seines Voxel-basierten Open-World-Rollenspiels Cube World veröffentlicht. Eine Teilnahme ist jedoch, ähnlich wie beim Indie-Hit Minecraft damals, kostenpflichtig und schlägt mit 15 Euro oder 19 US-Dollar zu Buche. Dafür gibt es allerdings auch Zugriff auf alle noch kommenden Spielversionen und Updates.

Rein grafisch mag Cube World an eine Art Minecraft-Klon erinnern, allerdings ist es viel mehr als das: Das Entwicklerteam hat das bewährte Konzept der offenen, zufällig generierten und vollständig zerstörbaren Block-Spielwelt um einige Rollenspiel-Elemente erweitert. Unter anderem können die Spieler aus verschiedenen Charakterklassen wählen, Missionen und Quests absolvieren, Dungeons besuchen, Boss-Gegner bekämpfen oder einfach nur die riesige Spielwelt erkunden. Außerdem wurde recht viel Wert auf ein komplexeres Kampfsystem gelegt, bei dem Nahkampfwaffen ebenso zum Einsatz kommen wie Magie und Fernkampfwaffen.

Darüber hinaus verfügt Cube World auch über Mehrspieler-Optionen. Zur Zeit gibt es bereits einen Koop-Modus für bis zu vier Spieler. Später sollen noch PvP-Arenen folgen. Weitere Informationen zum Spiel und Möglichkeiten zum Erwerb der Alpha-Version finden sich auf der offiziellen Webseite picroma.com.

Cube World - Screenshots vom neuen Questsystem