Dark Souls 2 : Dark Souls 2 erscheint am 25. April für den PC. Die Vorbestellung läuft. Dark Souls 2 erscheint am 25. April für den PC. Die Vorbestellung läuft.

Der 25. April war erst kürzlich schon als Release-Termin für die PC-Version von Dark Souls 2 aufgetaucht. Da wollte Namco Bandai aber noch nichts davon wissen.

Jetzt gibt der Publisher das Datum ganz offiziell als Erscheinungstermin für das Action-Rollenspiel auf dem Rechenknecht bekannt. Auch Amazon, Steam & Co. führen den 25. April mittlerweile auf ihren Produktseiten.

Damit kommt die PC-Fassung von Dark Souls etwa eineinhalb Monate nach den Versionen für die PlayStation 3 und die Xbox 360 in den Handel, die am 14. März erscheinen. Dafür soll der Titel auf dem PC »eine höhere Texturauflösung und erweiterte Framerate-Optionen« bieten. »From Software hat das Spiel außerdem perfekt für die Verwendung von Maus und Tastatur adaptiert«, so Namco Bandai. Davon konnte im Vorgänger keine Rede sein.

Wer Dark Souls 2 im Handel als »Black Armour-« oder »Collector's Edition« sowie auf Steam vorbestellt, kann sich damit einige Boni sichern. Das sind der digitale Soundtrack des Spiels und eine Reihe von Ingame-Waffen und -Schilden, die der Hersteller wie folgt beschreibt:

  • Schwarzer Flammensteindolch und Schwarze Flammenstein-Parma - Ein Dolch und ein kleiner Schild mit einem schwarzen Flammenstein. Wurden in den Tiefen des Lochs, in der Schwarzen Schlucht, gefunden. Schwerer als gewöhnliche Dolche und Schilde, aber die einzigartigen Fähigkeiten des schwarzen Flammensteins verleihen dem Dolch extreme Schärfe und dem Schild hohe Widerstandskraft gegenüber Schaden.

  • Gelbes Kristall-Langschwert und Gelber Kristall-Schild - Ein Langschwert und ein kleiner Schild, gehärtet mit einem gelben Kristall, in den Tiefen des Eisenschlosses gefunden. Zerbrechen aufgrund von Rost sehr schnell, sind aber leicht und richten erheblichen Schaden an.

  • Bund-Handaxt und Bund-Holzschild - Brutal aussehende Axt und Schild, wurden in der Hölle der Untoten gefunden. Beide Gegenstände sind in Ketten und Dornen gewickelt, die Blutungen verursachen. Die Hiebfähigkeit von sowohl Axt als auch Schild ist zwar geschwächt, aber ihre Fähigkeit, Schaden zu verursachen, ist um einiges erhöht.

  • Homunculus-Streitkolben und Homunculus-Holzschild - Ein Schlagstock und ein Schild mit runden Ausbuchtungen, beide stammen aus Aldias Festung. Obwohl sie dadurch schwerer als andere sind, erhöhen die harten Ausbuchtungen sowohl die Angriffsstärke des Streitkolbens als auch die Abwehrstärke des Schildes.

  • Missetäter-Stab und Missetäter-Lederschild - Ein Stab und ein Schild, glanzlos miteinander verbunden. Beide stammen aus dem Dunklen Schlund alter Tage und dienen als Katalysator für Zauberei und Hexerei und rufen einen Effekt hervor, der als Finsternis bekannt ist.

Dass Dark Souls 2 genau so »sperrig, spannend und bockschwer wie sein Vorgänger« wird, zeigen wir in unserer aktuellen Vorschau auf.

Dark Souls 2
Die Reise zum Drachenhort zählt zu den optischen Highlights des Spiels.