Dark Souls : Dark Souls bekommt vielleicht ein Brettspiel - wenn es erfolgreich über Kickstarter finanziert wird. Dark Souls bekommt vielleicht ein Brettspiel - wenn es erfolgreich über Kickstarter finanziert wird.

Zum Thema Dark Souls 3 ab 10 € bei Amazon.de DARK SOULS™ III für 47,99 € bei GamesPlanet.com Fans des fiesen Dark Souls könnte ihr Lieblingsspiel bald auch gemütlich auf dem Couchtisch weiterspielen - zumindest wenn die angekündigte Kickstarter-Kampagne für ein Dark-Souls-Brettspiel ein Erfolg wird.

Passend zum baldigen Release von Dark Souls 3 hat der Entwickler Steamforged Games in Zusammenarbeit mit Bandai Namco ein Brettspiel im düsteren Dark-Souls-Universum angekündigt. Steamforged sind vor allem für ihr »mittelalterliches Football-Kriegsspiel« Guild Ball bekannt, das auf Kickstarter 2014 weit über die eigentlich geforderten 30.000 Pfund hinauskam. Nun will man den Erfolg mit Dark Souls wiederholen.

Dark Souls 3 im Test: Das schwierigste Souls aller Zeiten?

»Als Dark-Souls-Fans könnten wir nicht aufgeregter sein, dass wir die Ehre haben, ein Brettspiel zu entwickeln, das die ganze Tiefe und Faszination von Dark Souls erfasst.«

Die Fans entscheiden

Sicher ist die Umsetzung allerdings trotzdem noch nicht. Der Entwickler plant eine Kickstarter-Kampagne, die noch im April 2016 starten soll. Erst dann wird sich zeigen, ob wir in Zukunft auch in einem analogen Souls sterben dürfen.

So ungewöhnlich ist die Idee außerdem gar nicht: Erst vor kurzem hat der Game Designer Eric Lang eine Kartenspiel-Umsetzung für das ebenfalls von From Software stammende Bloodborne angekündigt.

Dark Souls 3 - Screenshots