Dark Souls 3 : Nach Dark Souls 3 möchte der Serien-Erfinder Hidetaka Miyazaki an mehreren anderen Projekten arbeiten. Nach Dark Souls 3 möchte der Serien-Erfinder Hidetaka Miyazaki an mehreren anderen Projekten arbeiten.

Zum Thema Dark Souls 3 ab 10 € bei Amazon.de DARK SOULS™ III für 47,99 € bei GamesPlanet.com Obwohl das Action-Rollenspiel Dark Souls 3 noch einige Monate auf sich warten lässt, spricht einer der Entwickler bereits recht offen über die Zeit danach. Es handelt sich dabei um den Erfinder der Souls-Serie Hidetaka Miyazaki.

Dieser sagte in einem Interview mit dem Magazin Gamespot zunächst, dass große Teile von Dark Souls 3 auf seinen persönlichen Vorlieben basieren. Allerdings stellt diese dritte Episode seiner Aussage zufolge auch einen Wendepunkt für die gesamte Marke dar. Weiter ausführen wollte er das jedoch nicht.

Mehr: So spielt sich Dark Souls 3

Wenig später erklärte Miyazaki, dass er in absehbarer Zukunft gerne gleich mehrere neue Projekte veröffentlichen möchte. Konkrete Details nannte er zwar nicht. Er machte jedoch klar, dass diese noch geheimen Projekte nichts mit der Souls-Serie zu tun haben werden.

Ich möchte an etwas Neuem arbeiten. Es freut mich zu hören, dass die Leute gespannt darauf sind und Interesse zeigen.

Es ist daher durchaus denkbar, dass sich Miyazaki mit seinem Team schon bald gänzlich anderen Genres oder Schauplätzen zuwenden wird.

Alle News, Artikel, Videos und Screenshots von der Gamescom 2015

Dark Souls 3 - Screenshots