Day of the Tentacle Remastered : Day of the Tentacle Remastered kommt nun doch für PC, PS4 und PS Vita. Day of the Tentacle Remastered kommt nun doch für PC, PS4 und PS Vita.

Bereits Anfang diesen Jahres wurde eine Special Edition von Maniac-Mansion-Nachfolger Day of the Tentacle zusammen mit Grim Fandango Remastered angekündigt. Danach wurde es still um das Projekt - Bis jetzt, denn Double Fine hat bekanntgegeben, dass das Spiel nächstes Jahr unter dem Titel Day of the Tentacle Remastered für PC, PS4 und PS Vita erscheinen wird.

Bereits dieses Wochenende soll das Spiel auf dem IndieCade Festival gebührend vorgestellt werden. Dort soll es sogar möglich sein, die Remastered-Version bereits anzuspielen. Für alle, die nicht auf die Indie-Messe fahren, gibt es immerhin neue Screenshots zu bewundern.

Ursprünglich trug die Neuauflage den Titel Special Edition, da man plante, sich an der Special Edition von Monkey Island zu orientieren. Die bot neben neuer Grafik auch ein überarbeitetes Interface und die Möglichkeit, zwischen dem Original und der neuen Version zu wechseln. Angekündigt wurde die Edition noch für 2015.

Passend dazu: Grim Fandango Remastered im Test - gut gealtert, schlecht geremastered!

Welche Features die Remastered Edition nun genau bieten wird, will man in den kommenden Tagen bekanntgeben. Zumindest die Musik und die Soundeffekte sollen Double Fine zufolge aber auf jeden Fall überarbeitet werden.

Das ursprüngliche Day of the Tentacle kam 1993 als Nachfolger von Ron Gilberts Kult-Adventure Maniac Mansion auf den Markt. Die skurrile Geschichte dreht sich um Zeitreisen und einen machthungrigen Tentakel, der die Weltherrschaft an sich reißen will.

Day of the Tentacle Remastered