Death Stranding : Death Stranding mit Norman Reedus als nacktes Strandgut. Sorgte für Aufsehen und blieb vor allem bis zur Präsentation geheim. Death Stranding mit Norman Reedus als nacktes Strandgut. Sorgte für Aufsehen und blieb vor allem bis zur Präsentation geheim.

Er war einer der Überraschungen auf der diesjährigen E3: der Trailer zum neuen Spiel von Spiellegende Hideo Kojima mit dem (wahrscheinlich) vorläufigen Namen Death Stranding. In seinem eigenen YouTube-Kanal »Hideo Tube« hat der Metal-Gear-Erfinder nun ein paar interessante Hintergrundinformationen und Details zur Entstehung des beeindruckenden wie verwirrenden Trailers gegeben.

Bereits im Februar habe er sich mit Norman Reedus (bekannt aus The Walking Dead) getroffen und ihn gefragt, ob er an seinem neuen Spiel mitarbeiten möchte. Laut der Übersetzungen des Magazins DualShockers waren die Motion-Capture-Arbeiten von Reedus im März abgeschlossen

Auch interessant: Death Stranding - Kojima zu Fan-Theorien: Trailer ist repräsentativ

Um die Ankündigung während der E3-Präsentation von Sony geheim zu halten und vorher keine Leaks zu riskieren, wussten laut Kojima nur insgesamt fünf Leute bei Sony davon Bescheid. Kojima sagt im Video, dass er so Angst vor Leaks hatte, dass er vor lauter Nervosität fast nicht schlafen konnte. Um weitere Gerüchte zu unterbinden, gab er nirgends öffentlich bekannt, dass er nach Los Angeles zur E3 fliegt. Auch auf seinen Social-Media-Kanälen gab er keine Statusmeldungen seiner Flugreise an, wie er das sonst immer täte. Auch als er nach der Ankunft in LA nach Autogrammen und Selfies/Fotos gefragt wurde, lehnte er ab, damit möglichst wenig Leute von seiner Anwesenheit erfahren würden.

Selbst zur Generalprobe der Sony-Pressekonferenz schlich sich der Spielentwickler angeblich heimlich durch den Hintereingang der Veranstaltungshalle ein. Während der Liveshow saß er die ganze Show über im Backstage, um nicht von Kameras und Journalisten eingefangen zu werden.

Der einzige Hinweis auf sein Spiel war ein T-Shirt mit dem Kürzel »DS«, das er bei einem Interview in der Live Show von Geoff Keighley bei YouTube Gaming trug - aber zu dem Zeitpunkt konnte niemand etwas mit den zwei Buchstaben anfangen.

Mehr zum Thema: Death Stranding - Wird ein Actionspiel wie Metal Gear Solid

Kojima verspricht aber, dass das Team ab jetzt im vollen Umfang mit der Produktion begonnen haben und man deutlich mehr Informationen und Details zum Spiel erfahren werden wird.

Übrigens: ab Minute 43 sieht man das sehenswerte Fanremake des Trailer mit dem nackten Felix Rick von den deutschen Kollegen bei Gameswelt.