Destiny : In Destiny gibt es viele feindliche Fraktionen. In Destiny gibt es viele feindliche Fraktionen. Im Multiplayer-Shooter Destiny werden es die Spieler unter anderem mit mehreren feindlichen Fraktionen zu tun bekommen. Der Art-Director Christopher Barrett vom Entwicklerstudio Bungie hat jetzt gegenüber dem Magazin GameInformer einige Details zu den einzelnen Parteien verraten.

Da wären zum Beispiel die »Fallen«, die am ehesten mit einer Art Weltraumpiraten zu vergleichen sind. Diese ziehen wie Nomaden durch den Weltraum, besitzen vier Arme und greifen im Kampf auf verschiedene Fahrzeuge sowie Mechs zurück.

In eine ähnliche Kerbe schlagen die militaristischen Cabal, die mit riesigen Schiffe und Panzern in den Kampf ziehen. Mit der enormen Größe wollen sie ihre Gegner einschüchtern. Trotz ihrer tödlichen Aggressivität sind die Cabal sehr gut strukturiert und aus diesem Grund besonders gefährlich.

Bei den Vex handelt es sich hingegen um eine Mischung aus Lebewesen und Maschinen. Sie können Warptore öffnen, mit deren Hilfe sie aus jedem Segment des Universums Verstärkungen herbeirufen können - zu jedem beliebigen Zeitpunkt. Über ihren Ursprung ist jedoch nicht allzu viel bekannt.

Die Hive sind eine Art Weltraum-Zombies, die sich mithilfe von unbekannten magischen Mitteln am Leben erhalten. Ihre Raumschiffe erinnern in ihrer Form an fliegende Särge und ihr Ursprung ist eine Mischung aus Fantasy und Gothic.

Bild 1 von 243
« zurück | weiter »
Destiny
Mit einem Drei-Mann-Feuerteam machen besonders die heroischen Strikes jede Menge Laune.