Diablo 3 : Die eingestellte Version von Diablo 3 aus dem Jahr 2005. Die eingestellte Version von Diablo 3 aus dem Jahr 2005. Vor langer, langer Zeit – kurz nachdem das AddOn Lord of Destructionfür Diablo 2erschienen war – begann Bizzard North mit den Arbeiten an einem Nachfolger. Diablo 3ist damit seit rund zehn Jahren in der Entwicklung. Allerdings wurden im Jahr 2005 sämtliche Arbeiten und Pläne über den Haufen geworfen, da Blizzards damaliger Publisher Vivendi nicht mit den Fortschritten am Spiel zu zufrieden war und die Abteilung Blizzard North dicht gemacht wurde.

Nun sind auf der Webseite Kotaku Screenshots aus der alten Version von 2005 aufgetaucht, die einen Einblick in den damaligen Stand der Entwicklung liefern. Die Bilder zeigen die Gebiete »Keep«, »Angelic Lands« und »Heaven«. Was von den Story-Plänen, den Himmel zu besuchen, im aktuellen Diablo 3 übrig geblieben ist, darüber kann nur spekuliert werden.

Diablo 3 : Mögliche Zauberer-Klasse aus dem eingestellten Diablo 3. Man beachte das Symbol in der Schnellauswahl. Mögliche Zauberer-Klasse aus dem eingestellten Diablo 3. Man beachte das Symbol in der Schnellauswahl. Auch können zwei verschiedene Klasse ausgemacht werden. Die eine scheint eine Art Nahkämpfer mit Schwert und Schild zu sein und die anderer möglicherweise ein Zauberer. Dieser trägt ein Schwert und bei den Fertigkeiten sieht es aus, als würde er einen Meteorsturm oder etwas ähnliches benutzen können.

Wann nun das »neue« Diablo 3 endlich erscheinen wird, ist immer noch nicht klar. Zuletzt ließ Rob Pardo von Blizzard aber verlauten, dass eine Veröffentlichung im Jahr 2011 ihr Ziel sei. Da sich Blizzard aber kaum von Release-Ankündigungen unter Druck setzen lassen wird, sollte man sich darauf wohl besser nicht verlassen.

Alle News und Informationen rund um Diablo 3 finden Sie auf unserer Partnerseite Diablo-3.net.