Will Wright : Will Wright sieht die Zukunft im Cloud-Gaming. Will Wright sieht die Zukunft im Cloud-Gaming. Will Wright, Erfinder von SimCity , Die Sims und Spore , spricht in einem Interview mit gamesindustry.biz unter anderem über Cloud-Gaming, die Zukunft der Konsolen und sein aktuelles Projekt.
»Ich denke Cloud-Gaming ist die Zukunft. Die Leute haben so viele Geräte, die sie mit sich herum tragen.
Sie haben ihre Tablets, Smartphones, ihren PC daheim, ihre Konsole – ich denke, ein Spiel zu haben, auf das man mit jedem Gerät zugreifen kann, wird die Leute viel mehr interessieren als nur auf dem PC oder nur auf dem iPhone zu spielen,« so Wright.

Zum Free2Play-Konzept und die kommende Konsolengeneration sagte er: »Ich glaube die ganzen Konsolen-Typen rennen ängstlich davon. Nicht so sehr wegen der Hardware aber aufgrund der neuen Geschäftsmodelle wie Free2Play und so. Diese Dinge sind einfach an ihnen vorbei gegangen.«

Über sein neues Projekt konnte oder wollte er noch nicht viel verraten. Er hofft aber, dass es nicht mehr allzu lange dauern wird, bis er darüber sprechen könne. Immerhin verriet er, dass es ein Multi-Plattform-Titel wird.

Einleitung
Mit einer langen Ahnenreihe von Sim-Spielen (SimCity) erschien 2000 das erste Die Sims des amerikanischen Entwicklers Maxis. Will Wright, der geistige Vater der bunten Familiensimulation, zählt zu den berühmtesten Spieldesignern und konnte mit die Die Sims eine Serie etablieren, die mit über 125 Millionen verkauften Spielen und einer riesigen Community zu den Größten überhaupt gehört. Wir zeigen den Erfolgspfad von Die Sims von den Anfangen bis heute.