Die Steampunk-ähnliche Welt von Dishonored: Die Maske des Zorns steckt voller Möglichkeiten, auch spielerisch. Wie unterschiedlich der Spieler seine Aufgaben erfüllen kann, demnonstriert der Entwickler Arkane Studios nun mit zwei kommentierten Walkthrough-Videos. Dabei wird die Golden-Cat-Mission gezeigt, allerdings mit völlig unterschiedlichen Lösungswegen.

Das erste Video zeigt die Schleichvariante. Da werden Tierkörper ferngesteuert und Wachen im Schatten umgangen, um unnötige Opfer zu vermeiden. Das zweite Video zeigt die Golden-Cat-Demo hingegen in der Killer-Version. Hier kommen die tödlichen Waffen und Zaubersprüche zum Einsatz und der Spieler hinterlässt ein regelrechtes Blutbad auf seinem Weg zum Ziel.

Diese vielfältigen Möglichkeiten haben uns bei einer ersten Anspielgelegenheit bereits sehr gut gefallen, mehr dazu gibt's auch in unserer Vorschau zu Dishonored: Die Maske des Zorns.

Dishonored
Beim Maskenball müssen wir herausfinden, welche Lady Boyle die richtige (sprich: das Ziel) ist. Es gibt nämlich drei Lady Boyles.