Dishonored: Die Maske des Zorns - PC

Action  |  Release: 12. Oktober 2012  |   Publisher: Bethesda

Dishonored - Blutbad oder Leisetreter - Golden-Cat-Demo in 2 Video-Walkthroughs

In zwei Walkthroughvideos zu Dishonored: Die Maske des Zorns zeigen die Entwickler des Assassinen-Spiels, wie unterschiedliche Situationen gelöst werden können. Als Beispiel dient die Golden-Cat-Mission.

Von Christian Fritz Schneider |

Datum: 29.06.2012 ; 15:23 Uhr


Die Steampunk-ähnliche Welt von Dishonored: Die Maske des Zorns steckt voller Möglichkeiten, auch spielerisch. Wie unterschiedlich der Spieler seine Aufgaben erfüllen kann, demnonstriert der Entwickler Arkane Studios nun mit zwei kommentierten Walkthrough-Videos. Dabei wird die Golden-Cat-Mission gezeigt, allerdings mit völlig unterschiedlichen Lösungswegen.

Das erste Video zeigt die Schleichvariante. Da werden Tierkörper ferngesteuert und Wachen im Schatten umgangen, um unnötige Opfer zu vermeiden. Das zweite Video zeigt die Golden-Cat-Demo hingegen in der Killer-Version. Hier kommen die tödlichen Waffen und Zaubersprüche zum Einsatz und der Spieler hinterlässt ein regelrechtes Blutbad auf seinem Weg zum Ziel.

Diese vielfältigen Möglichkeiten haben uns bei einer ersten Anspielgelegenheit bereits sehr gut gefallen, mehr dazu gibt's auch in unserer Vorschau zu Dishonored: Die Maske des Zorns.

Dishonored
Beim Maskenball müssen wir herausfinden, welche Lady Boyle die richtige (sprich: das Ziel) ist. Es gibt nämlich drei Lady Boyles.
Diesen Artikel:   Kommentieren (40) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Feschpa-Willi
Feschpa-Willi
#1 | 29. Jun 2012, 15:38
boah sieht das suuuuuuuper aus!!!!

das wird ncohmal ein richtig gutes spiel, hoffe ich sehr.
rate (25)  |  rate (0)
Avatar Viper
Viper
#2 | 29. Jun 2012, 15:48
Sieht großartig aus, das Spiel rutscht immer weiter nach oben auf meiner Most-Wanted Liste.
rate (23)  |  rate (0)
Avatar Nassam87
Nassam87
#3 | 29. Jun 2012, 15:55
Schaut gut aus :) gefällt mir sehr und die Freude steigt
rate (14)  |  rate (0)
Avatar Linox
Linox
#4 | 29. Jun 2012, 15:56
das spiel wird richtig toll!

freu mich drauf
rate (15)  |  rate (0)
Avatar Petesteak
Petesteak
#5 | 29. Jun 2012, 16:13
shut up and take my money!
rate (12)  |  rate (3)
Avatar mekk
mekk
#6 | 29. Jun 2012, 16:25
Hoffentlich verschwindet dieses Kreismenü für die Fähigkeiten in der PC Fassung. Das stört für meinen Geschmack doch sehr stark den Spielfluss.

Weiterhin gefallen mir die vielen Möglichkeiten, die man hat, um eine Mission anzugehen. Da kommt Experimentierfreude auf. :D Das Setting ist eh überragend.
rate (8)  |  rate (0)
Avatar hazydawn
hazydawn
#7 | 29. Jun 2012, 16:29
Zitat von mekk:
Hoffentlich verschwindet dieses Kreismenü für die Fähigkeiten in der PC Fassung. Das stört für meinen Geschmack doch sehr stark den Spielfluss.

Ich denke, das geht in Ordnung... vielleicht hab ich auch schon zu viele schlecht umgesetzte Konsolenspiele gespielt, aber wie würdest du's denn machen?
Wenn es zu viele Fähigkeiten sind kann man sie nicht über ein paar Zahlentasten verteilen... wobei es gut wäre, wenn man die meist gebrauchten darauf legen könnte.

Zitat von Soul Juggalo:

Das letzte was mir gar nicht gefällt ist, ich Springe von einem hohen Vorsprung übernehme im Fall eine fremde Person aber mein Körper fällt nicht weiter sondern manifestiert sich nacher bei der anderen Person. Wo zur hölle ist da eine Logik?

Das ist Magie, die hat keine Logik! :D
Dasselbe hat er ja mit dem Fisch gemacht.

Zitat von Soul Juggalo:

Schade, ein paar wirklich harte Schnitzer die mir wirklich nicht passen.

Kann man aber verkraften, oder? ^^
rate (5)  |  rate (0)
Avatar Soul Juggalo
Soul Juggalo
#8 | 29. Jun 2012, 16:29
Im Allgemeinen sieht es echt super aus. Drei vier Dinge passen mir aber gar nicht. Unter anderem das teleportieren ist absolut übermächtig, es nimmt die Spannung des entdeckt werdens und macht vieles wenn nicht alles viel zu einfach. Auf eine Deckenlampe hüpfen sollte nicht möglich sein. Besonders danach von der Lampe weiterhüpfen ohne alles in Schwingung zu versetzen.

Das letzte was mir gar nicht gefällt ist, ich Springe von einem hohen Vorsprung übernehme im Fall eine fremde Person aber mein Körper fällt nicht weiter sondern manifestiert sich nacher bei der anderen Person. Wo zur hölle ist da eine Logik?

Schade, ein paar wirklich harte Schnitzer die mir wirklich nicht passen.

edit: Meine Fresse, der killer walkthrough ist ja ein Witz an Leichtigkeit

edit2: Also ich weiss nicht, ich sehe keine Herausforderung mit all den übermächtigen Fähigkeiten die im Pausemodus einfach eingestzt werden können.
rate (7)  |  rate (10)
Avatar Soul Juggalo
Soul Juggalo
#9 | 29. Jun 2012, 16:47
Zitat von hazydawn:

Das ist Magie, die hat keine Logik! :D
Dasselbe hat er ja mit dem Fisch gemacht.

Zitat von Soul Juggalo:

Schade, ein paar wirklich harte Schnitzer die mir wirklich nicht passen.

Kann man aber verkraften, oder? ^^


Auch Magie soll sich einer gewissen eigenen Logik folgen. Jemanden übernehmen, sich dann bei Ihm manifestieren zähle ich nicht dazu. Ich finde diese Schnitzer sind doch so gross dass bei mir der Spielspass beträchtlich in Mitleidenschaft gezogen wird. Teleportieren sollte mMn echt nicht im Spiel sein. Nach diesen videos bin ich entäuscht dass alles immer einfacher wird und sovieles einem mit visuelem Nonsens versucht zu blenden.

Nein echt meine Fresse, wenn es auf der Konsole schon so leicht ist dann bin ich ja auf dem PC innert 3min durch die Mission falls ich auf Rambo mache.

edit: Ich habe so auf ein Dark Messiah Nachfolger gehofft. Mit dem gezeigten sehe ich dies ganz Vorsichtig.
rate (5)  |  rate (12)
Avatar C3LLoX
C3LLoX
#10 | 29. Jun 2012, 16:48
Zitat von Soul Juggalo:
Im Allgemeinen sieht es echt super aus. Drei vier Dinge passen mir aber gar nicht. Unter anderem das teleportieren ist absolut übermächtig, es nimmt die Spannung des entdeckt werdens und macht vieles wenn nicht alles viel zu einfach. Auf eine Deckenlampe hüpfen sollte nicht möglich sein. Besonders danach von der Lampe weiterhüpfen ohne alles in Schwingung zu versetzen.

Das letzte was mir gar nicht gefällt ist, ich Springe von einem hohen Vorsprung übernehme im Fall eine fremde Person aber mein Körper fällt nicht weiter sondern manifestiert sich nacher bei der anderen Person. Wo zur hölle ist da eine Logik?

Schade, ein paar wirklich harte Schnitzer die mir wirklich nicht passen.

edit: Meine Fresse, der killer walkthrough ist ja ein Witz and leichtigkeit

edit2: Also ich weiss nicht, ich sehe keine Herausforderung mit all den übermächtigen Fähigkeiten die im Pausemodus einfach eingestzt werden können.


Sehe ich leider genauso.Einige Fähigkeiten sind wirklich übermächtig und das Killer-Walkthrough hat mir schon fast die Lust auf das Spiel genommen. Aber die Entwickler haben ja noch etwas Zeit bis zum Gold-Status.
rate (6)  |  rate (2)

Risen 3 Titan Lords - Steam Geschenk Key
33,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Divinity Original Sin - Steam Geschenk Key
21,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
11,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
9,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 9,99 €
ab 5,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei amazon.de 10,25 €
ab 5,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei amazon.de 13,99 €
ab € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote
NEWS-TICKER
Samstag, 23.08.2014
14:24
13:29
12:34
12:23
11:32
11:02
10:30
10:15
10:09
10:06
Freitag, 22.08.2014
19:05
18:24
17:42
17:04
16:28
15:55
15:47
15:36
15:28
15:07
»  Alle News

Details zu Dishonored: Die Maske des Zorns

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: -
Release D: 12. Oktober 2012
Publisher: Bethesda
Entwickler: Arkane Studios
Webseite: http://www.dishonored.com/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 149 von 5683 in: PC-Spiele
Platz 108 von 9421 in: PC-Spiele | Action
 
Lesertests: 8 Einträge
Spielesammlung: 199 User   hinzufügen
Wunschliste: 54 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Dishonored im Preisvergleich: 6 Angebote ab 9,99 €  Dishonored im Preisvergleich: 6 Angebote ab 9,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten