Disney Infinity 3.0 : Disney Infinity 3.0: Marvel Battlegrounds wird im März 2016 in den Handel kommen und einen Koop-Modus für vier Spieler bieten. Disney Infinity 3.0: Marvel Battlegrounds wird im März 2016 in den Handel kommen und einen Koop-Modus für vier Spieler bieten.

Disney Infinity 3.0: Play Without Limits ist Disneys Antwort auf auf den Trend der Toys-to-Life-Spiele mit Vertretern wie Skylanders oder dem neu erschienenen Lego Dimensions. Nun gibt es neue Infos zu einem kommenden Marvel Battlegrounds Play-Set, das aus dem Marvel-Universum bekannte Superhelden ins Spiel integrieren soll.

Marvel Battlegrounds soll im März 2016 in die Läden kommen. Die Erweiterung verspricht actionreiche Arcade-Kämpfe, die man sogar mit bis zu vier Spielern im Koop bestreiten kann. Eine eigene Story im Marvel-Universum ist ebenfalls geplant.

Auch interessant: Disney Infinity 3.0: Play Without Limits im Test - Spiel ohne Grenzen - mit Grenzen

In dieser sollen sich Disney Interactive zufolge der aus Avengers 2 bekannte Ultron und Loki verbünden, um den Infinity-Stein von Asgard zu stehlen. Dafür erschaffen sie extra Roboter-Versionen der bekannten Marvel-Helden, die die Helden von ihrem eigentlichen Plan ablenken sollen. Auch einige Schauplätze sind bereits bekannt: Als Kampfarenen sollen unter anderem ein verfallener Bahnhof in Brooklyn, Wakanda und die Mondbasis der S.H.I.E.L.D-Agenten dienen.

Bereits bestätigte Figuren im Set sind Hulkbuster, Ultron und Captain America, der ein neues Kostüm und neue Fähigkeiten spendiert bekommen hat. Weitere Figuren sollen in den nächsten Monaten bekanntgegeben werden. Außerdem sollen auch die Figuren aus dem Marvel-Set von Disney Infinity 2.0 unterstützt werden. Auch die Fähigkeiten der alten Helden sollen dazu überarbeitet und ans neue Gameplay angepasst werden.

Disney Infinity 3.0: Play Without Limits - Marvel Battlegrounds Screenshots