Divinity: Original Sin : Der DLC »The Bear and the Burglar« für das Rollenspiel Divinity Original Sin bietet unter anderem zwei neue Begleiter. Der DLC »The Bear and the Burglar« für das Rollenspiel Divinity Original Sin bietet unter anderem zwei neue Begleiter.

Das Team von Larian Studios hat ein weiteres Update für das Old-School-Rollenspiel Divinity: Original Sin veröffentlicht. Der Patch auf Version 1.0.169 dient unter anderem als Fundament für einen kostenlosen DLC, der zwei neue Begleiter ins Spiel einführt.

Der DLC »The Bear and the Burglar« wird bei Steam automatisch zu Divinity: Original hinzugefügt. Bei den besagten Begleitern handelt es sich um den stummen Schurken Wolgraff sowie die Waldläuferin Bairdotr. Allerdings hat die ganze Sache einen kleinen Haken: Um im Spiel auf diese beiden neuen Begleiter treffen und sie zur Party hinzufügen zu können, müssen Sie zunächst eine neue Partie beginnen. Mit bereits vorhandenen Spielständen funktioniert der DLC nicht.

Die vollständigen Patch-Notes finden Sie auf der offiziellen Steam-Webseite. Unterhalb dieser Meldung gibt es einen kleinen Ausschnitt. Zudem haben wir unsere Online-Galerie mit einigen Screenshots von dem DLC »The Bear and the Burglar« bestückt.

Ausschnitt der Patch-Notes für Divinity: Original Sin v1.0.169

  • Added listening functionality to dialogs. Now you can listen to ongoing dialogs and see the complete history to better follow what is being said.

  • Fixed issue with logging for cooperative dialogs

  • A lot of fixes for savegames that refused to load

  • Sheath/Unsheath fixed timing of attachment of shields.

  • Rare crash fix in specific script calls

  • Rare crash fix in extinguish surface action

  • Fading objects and fog triggers now work for all players instead of just the local player.

  • Fixed issue where rotation on objects could get corrupted, resulting in huge objects

  • Bugfix in character movement while mouse is pressed

  • Fixed some UI's that were always loaded in memory. Now they are loaded when needed.

  • Fixed issue when swapping character during a rock-paper-scissor minigame.

  • Fixed some doors that were blocking after they were destroyed

  • Added text bubble effect above characters in dialog

» Den Test von Divinity: Original Sin auf GameStar.de lesen