Zum Ego-Shooter Doom wird es ab Montag eine Singleplayer-Demo für PC (Steam), PS4 und Xbox One geben. Dies bestätigte Bethesda auf seiner E3-Pressekonferenz in Los Angeles. Die Demo enthält den ersten Level der Solo-Kampagne.

Für den Juli 2016 wurden außerdem der DLC »Unto the Evil«, neue Spielmodi und ein Update für das SnapMap-Tool angekündigt.

Erst kürzlich berichteten wir, dass id Software viele Verbesserungen für den Multiplayer-Modus plant: So sind unter anderem Bots, Private Matches und neue Einstellungen in Entwicklung und sollen im Sommer 2016 integriert werden. Ein traditioneller Match-/Server-Browser soll allerdings erst später nachgereicht werden, mit Private Matches sind zunächst einmal Invite-Only-Partien gemeint.

Im Doom-Test gab GameStar 85 Punkte, weltweit wurde das Spiel für seine Singleplayer-Kampagne gelobt.

Bild 1 von 56
« zurück | weiter »
Doom
Wenn wir die Monster schon angeschossen haben, verändert sich ihr Aussehen entsprechend. Dieser Hellknight ist bereits ein bisschen matschig.