Dota 2 : Die ESL kündigt ein neues Dota-2-Turnier in New York an. Die ESL kündigt ein neues Dota-2-Turnier in New York an.

Die Electronic Sports League (ESL) kündigt ein Turnier mit Dota 2 in New York City an, bei dem es sich nicht nur um den bislang größten eSport-Event in der Stadt sondern gleich der gesamten Ostküste der Vereinigten Staaten handeln soll. Laut der ESL soll die Veranstaltung am 9. und 10. Oktober im weltbekannten »Theater at Madison Square Garden« stattfinden, der Veranstalter erwartet, dass »Tausende Videospielfans« anreisen.

Während des Turniers sollen acht der besten Dota-2-Teams um ein Preisgeld von 100.000 US-Dollar kämpfen. »Details zu den einzelnen Teams und Informationen zur Qualifikationsphase werden in den kommenden Wochen folgen«, so die ESL. Dabei soll es sich um die »globalen Dota-2-Finales« handeln.

Der Event ist laut der ESL »der logische nächste Schritt nach dem ESL One Turnier in Frankfurt, das vom 28. bis 29. Juli diesen Jahres stattfand«. Die Matches sollen erneut live über Twitch und ESL TV ausgestrahlt werden.

Im Oktober wird das Dota-2-Turnier nicht die einzige Veranstaltung »für Geeks und Nerds« bleiben, wie die ESL selbst sagt. In dem Zeitraum wird in der Metropole nämlich das zehntägige Festival »New York Super Week« abgehalten, bei dem es zahlreiche Popkultur-Events im Vorfeld der Messe »New York Comic Con« geben soll.

» Zum GameStar-Special über das Dota 2 International 2014 im Juli

Bild 1 von 89
« zurück | weiter »
Dota 2
Das neue, umfangreiche Tutorial erleichtert den Einstieg ins Spiel ungemein.