Dota 2: Shanghai Major : Das Shanghai-Major-Turnier in Dota 2 stand unter keinem guten Stern: Erst wurde der Live-Stream-Moderator gefeuert, dann kam den E-Sportlern ihre Trainings-Hardware abhanden. Das Shanghai-Major-Turnier in Dota 2 stand unter keinem guten Stern: Erst wurde der Live-Stream-Moderator gefeuert, dann kam den E-Sportlern ihre Trainings-Hardware abhanden.

Zum Thema Dota 2 ab 39 € bei Amazon.de Das große »Shanghai Major«-Turnier in Dota 2 wurde bereits von einem größeren Skandal überschattet: Valve-Chef Gabe Newell höchstselbst feuerte noch während des laufenden Wettbewerbs den Live-Stream-Moderator James »2GD« Harding. Der Grund: Wiederholt unflätige Äußerungen während der Live-Übertragung.

Und auch der Abschluss des Turniers war offenbar äußerst unrühmlich. Wie die englischsprachige Webseite Kotaku berichtet, erwartete die Turnier-Teilnehmer am Morgen nach dem Finale eine unangenehme Überraschung: Die Trainings-Räume im genutzten Marriott-Hotel waren leergeräumt - sämtliche Hardware verschwunden:

Nach der anfänglichen Verwirrung um den Verbleib der diversen PCs, Laptops und E-Sports-Peripheriegeräte klärte das Hotel-Management anschließend auf: Offenbar wurde eine Drittfirma zum Aufräumen der Hotel-Räume angeheuert - und zwar ohne Absprache mit den Turnier-Veranstalter Perfect World. Wo genau die Hardware abgeblieben ist, bleibt weiter unklar. Das Hotel will die entstandenen Kosten aber wohl übernehmen:

Immerhin: Ein Teil der verloren gegangenen Ausrüstung ist zwischenzeitlich in Kartons verpackt auf den Hotelfluren gesichtet worden. Die Einzelteile müssen nun ihren Besitzern zugeordnet werden - unter anderem geht es um 1.437 Laptop-Ladegeräte und Hunderte von Kabeln.

The practice room floor corridor right now.

A photo posted by TeamSecretDOTA2 (@teamsecretdota2) on

In Nachbetrachtung der etwas chaotischen Zustände beim »Shanghai Major«-Turnier plant Valve nun übrigens, sich bei zukünftigen Veranstaltungen dieser Art wieder vermehrt selbst einzubringen. Man wolle sicherstellen, dass kommende Turniere wieder eine qualitativ hochwertige Erfahrung für alle Beteiligten würden, heißt es in einer Stellungnahme.

Bild 1 von 89
« zurück | weiter »
Dota 2
Das neue, umfangreiche Tutorial erleichtert den Einstieg ins Spiel ungemein.