Drakensang 2: Phileassons Geheimnis - PC

Rollenspiel  |  Release: 20. August 2010  |   Publisher: dtp entertainment
Seite 1 2   Fazit Wertung

Drakensang 2: Phileassons Geheimnis im Test

Zeitriss! Heraus fällt ein doofes Addon

Asleif Phileasson ist einer der kultigsten Helden der Schwarzen Auges. Radon Labs schleift den tapferen Thorwaler durch das müde zusammengeklopfte Drakensang-2-Addon Phileassons Geheimnis.

Von Christian Schmidt |

Datum: 21.08.2010


Alte Recken des Papier-Rollenspiels Das Schwarze Auge erinnern sich mit freudenglitzernden Augen an Asleif Phileasson, denn der Thorwaler ist der Held einer legendären Abenteuerreihe. In vier Büchern, die später als »Drachenhals-Tetralogie« bekannt wurden, lieferte er sich eine Art »In 80 Tagen um Aventurien«-Wettrennen mit dem Kapitän-Konkurrenten Beorn und besuchte dabei die entlegendsten Landstriche. Wer einen so geschätzten Recken in einem Computerspiel einsetzt, sollte das mit Bedacht tun.

Drakensang 2: Phileassons Geheimnis : Asleif Phileasson wird im Addon der Begleiter der Heldengruppe.

Neuer Begleiter
Asleif Phileasson wird im Addon der Begleiter der Heldengruppe.

Radon Labs und der Publisher Dtp lassen Phileassons Drachenboot nun mit dem Addon Phileassons Geheimnis in der Welt von Drakensang: Am Fluss der Zeit ankern. Während der Entwicklung ging Radon Labs pleite und wurde von der Browserspiel-Firma Bigpoint geschluckt. Mit deren Einverständnis durfte das Addon trotzdem finalisiert und veröffentlicht werden. Man wird nur leider den Eindruck nicht los, dass die Erweiterung schnellstens fertig werden musste. Phileassons Geheimnis erreicht nicht ansatzweise die Qualität des exzellenten Hauptprogramms.

Die (wirre) Handlung

Drakensang: Am Fluss der Zeit ist vor allem aus zwei Gründen ein feines Rollenspiel-Erlebnis: wegen der glaubwürdigen, lebendigen Spielwelt und wegen den vielen hübschen Geschichten, die darin erzählt werden, oft nur im Vorbeigehen. Beide Stärken ignoriert Phileassons Geheimnis komplett. Das Addon schleift die Heldentruppe im Verlauf von rund sechs Spielstunden stur durch komplett lineare Dauerkämpfe, die gespickt sind von ständigen Wiederholungen. Dabei passiert zwar ständig Unvorhergesehenes, was aber in der wirren Erzählung schnell gleichgültig wird - läuft ja eh nur auf Klopperei hinaus.

Nach der Installation integriert sich das Addon in die Hauptkampagne und beginnt mit einer neuen Wächterquest in Nadoret, bei der ein Drachenboot in Großen Fluss gesichtet wird. Am nächsten Tag treffen wir neben dem Gasthof »Zum Sanften Ochsen« auf Phileassons Mannschaft, die ihren Kapitän vermisst. Der hat im Wald hinter der Zollfeste einen Spährenriss entdeckt, durch den er in eine fremde Welt verschwindet. Wir natürlich hinterher.

Die andere Seite entpuppt sich als die legendäre Elfenmetropole Tie’Shianna, zu Drakensang-Zeiten seit 3.000 Jahren vernichtet, hier aber noch quicklebendig. Wie geht das, wie kommen wir hierher? Das mag uns als Spieler umtreiben, unsere Heldengruppe aber nicht. Der ist das Reisewunder schnurzegal, solange sie nur Phileasson heil zurückbringt. Der wiederum sucht eine Prinzessin zwecks Rettung - warum und wovor, bleibt erst mal kryptisch und wird später sehr verschwurbelt aufgelöst.

Diesen Artikel:   Kommentieren (44) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar Uran
Uran
#1 | 21. Aug 2010, 10:49
Zitat:
"Christian Schmidt: Mit diesem enttäuschenden, aus dumpfen Dauerkämpfen gestrickten Addon beschmutzt Radon Labs das eigene Andenken "

Wieso ?, ist doch genau das was die Leute wollen.
Dragon Age2 wird doch genauso, und gehypt bis zum Abwinken.

Wen wundert es den das Radon Labs versucht hat, auf dieser schiene aufzuspringen. Man hat sich schon am Video darauf einrichten können.
Die Zeiten der beschaulichen Geschichten sind vorbei "IndroVideo Drakensang 2".
Jetzt kommt Action Satt "IndroVideo des Addon".

Schade, schade !.
rate (22)  |  rate (15)
Avatar OnKeLDead
OnKeLDead
#2 | 21. Aug 2010, 11:15
Uff das ist hart.... wollte mir das Addon eigentlich kaufen, aber jetzt warte ich wohl ab bis es nur'n Appel und 'n Ei kostet. Danke für die Warnung!
rate (9)  |  rate (0)
Avatar Amaror
Amaror
#3 | 21. Aug 2010, 11:22
Zitat von Uran:
Zitat:
Christian Schmidt: Mit diesem enttäuschenden, aus dumpfen Dauerkämpfen gestrickten Addon beschmutzt Radon Labs das eigene Andenken

Wieso ?, ist doch genau das was die Leute wollen.
Dragon Age2 wird doch genauso, und gehypt bis zum Abwinken.

Wen wundert es den das Radon Labs versucht hat, auf dieser schiene aufzuspringen. Man hat sich schon am Video darauf einrichten können.
Die Zeiten der beschaulichen Geschichten sind vorbei IndroVideo Drakensang 2.
Jetzt kommt Action Satt IndroVideo des Addon.

Schade, schade !.


Nur mal so nebenbei:
Auf dem Pc habe ich eigentlich noch nie eine so schlechte Stimmung gegenüber einem Spiel gesehen das gerade erst angekündigt wurde wie gegenüber Dragon Age 2.
rate (14)  |  rate (0)
Avatar Aliencow
Aliencow
#4 | 21. Aug 2010, 11:23
*weint bitterlich*

Drakensang 2 war so ein erstklassiges Rollenspiel. Ich habe es geliebt, die ganzen Details, die schönen Umgebungen, die tollen Charaktere - alles war so liebevoll gestaltet.

Ich hab mich so auf das Addon gefreut.... und jetzt diese Enttäuschung! :(
rate (10)  |  rate (0)
Avatar Aliencow
Aliencow
#5 | 21. Aug 2010, 11:27
Zitat von Amaror:


Nur mal so nebenbei:
Auf dem Pc habe ich eigentlich noch nie eine so schlechte Stimmung gegenüber einem Spiel gesehen das gerade erst angekündigt wurde wie gegenüber Dragon Age 2.


Naja, er hat ja nicht unrecht. Imho kommt DAO zwar nicht an Drakensang2 ran (ist wohl geschmackssache) aber war immer noch 1A Rollenspiel. Und was man bis jetzt so über den zweiten Teil liest (mehr Action, Zeitabschnitte um "nur" die Highlights zu erleben, Low-Level design mit fader Ausrede) lässt ja nicht gerade gutes erhoffen.
rate (11)  |  rate (2)
Avatar Ihonu
Ihonu
#6 | 21. Aug 2010, 11:32
Ich hab das Spiel Freitag Abend bekommen, und hab es grad heut morgen durchgespielt, ich hab 4 Stunden und 23 Mintuen gebraucht und bin mir sicher alles erledigt zu haben. Der Inhalt ist lächerlich, es gibt praktisch keine neuen Gegner, fast keine neuen Items und schon der wenige Inhalt wird durch immergleiche wiederhohlungen gestreckt. Auch ist der schwierigkeitsgrad lächerlich, mir ist nur im letzten Bosskampf ein char verreckt und des war auch kein problem. Crafting mäßig gibt es nur 2 neue nutzlose alchemie rezepte, Zauber oder Waffen(nur standart waffen von hordengegner mit außnahme eines!!! mittelmäßigen Hochelfenspeers den man finden kann)) gibt es gar nichts.
Das ganze wäre als downloadcontent für 5 Euro grad noch akzeptabel und auch dann nicht zu empfehlen. Ich bin ein Fan der Reihe und habe das Grundspiel sehr genossen, aber das hier ist einfach inakzeptabel. Ich war schwer enttäuscht.
rate (16)  |  rate (0)
Avatar Dabra
Dabra
#7 | 21. Aug 2010, 11:36
Die einen hypen DAO, die anderen fluchen darüber. Aber alle haben keine Ahnung wie's schlussendlich aussehen wird. Einfach abwarten, Tee trinken und sich das Spiel nochmal anschauen, wenn der Releasetermin naht..
rate (8)  |  rate (0)
Avatar rammelwolle
rammelwolle
#8 | 21. Aug 2010, 11:39
Also 30 Öcken für ein Spiel mit 5-6 Stunden Spielzeit und quasi fast nichts Neues, finde ich eine Frechheit. Sowas gehört verboten. *kopfschüttel*
rate (8)  |  rate (1)
Avatar BGK
BGK
#9 | 21. Aug 2010, 11:41
rofl 6h Handlung ist für nen Rollenspiel doch einfach nur ein Witz.
Da war Awakening (DA:O Addon) ja mindestens 3-4 mal so umfangreich.
rate (6)  |  rate (0)
Avatar Kingravel
Kingravel
#10 | 21. Aug 2010, 11:51
Oh Mann, das ist wirklich ein bitteres Stück. Ich hatte mich sehr auf das Addon gefreut, die Bilder haben Appetit auf orientalische Erkundungen gemacht. Schade, wirklich sehr schade. :(
rate (4)  |  rate (0)
1 2 3 ... 5 weiter »

Silent Hunter 3 - [PC]
3,71 €
zzgl. 2,50 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Drakensang: Am Fluss der Zeit - Phileassons Geheimnis

Plattform: PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: -
Release D: 20. August 2010
Publisher: dtp entertainment
Entwickler: Radon Labs GmbH
Webseite: http://www.drakensang.de/phile...
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 1170 von 5705 in: PC-Spiele
Platz 285 von 1318 in: PC-Spiele | Rollenspiel
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 67 User   hinzufügen
Wunschliste: 13 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Drakensang 2: Phileassons Geheimnis im Preisvergleich: 2 Angebote ab 4,90 €  Drakensang 2: Phileassons Geheimnis im Preisvergleich: 2 Angebote ab 4,90 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten