Zum Thema » Duke Nukem im Test Ein Held der (ganz) alten Schule » Technik-Check zum Duke Systemanforderungen und Grafik-Vergleich » Sprachvergleich-Video Deutsche vs. englische Version » Boxenstopp-Video Balls of Steel-Edition ausgepackt » Video: PC vs. Konsole Die drei Versionen im Vergleich Duke Nukem Forever ab 4,99 € bei Amazon.de Duke Nukem Forever für 4,99 € bei GamesPlanet.com Der Duke musste im letzten Jahrzehnt so einiges mitmachen. Erst wurde die Grafikengine von Duke Nukem Forevermehrfach gewechselt. Dann flogen ganze Levels raus aus dem Ego-Shooter, wurden neugestaltet und dann wieder verworfen. In der finalen Version von Duke Nukem Forever finden sich trotzdem einige Elemente, die von Anfang an für das Spiel geplant waren, wie alte Screenshots und Videos zeigen.

Damit Sie sich einen Eindruck vom langen Weg des Duke machen können, haben wir auf diesen beiden Seiten alle wichtigen Screenshots und Trailer sowie geleaktes Material aus der Entwicklungszeit zusammengetragen. Und nach 14 Jahren kommt da so einiges zusammen. In der Galerie sehen Sie deshalb alle Screenshots zum Duke seit 1997, als erstmals Bilder aus dem Spiel veröffentlicht wurden.

Duke Nukem Forever
Screenshots aus einer Version von 1997.

Auf der nächsten Seite geht es weiter mit den Videos zu Duke Nukem Forever, angefangen beim ersten Trailer aus dem Jahre 1997. Neben den offiziellen Beiträgen vom damaligen Entwickler 3D Realms haben wir auch Videos aufgelistet, die geleaktes Material aus verschiedenen Versionen des Spiels zeigen und in den Jahren seit der Erstankündigung gelegentlich ihren Weg ins Internet gefunden haben.