Duke Nukem Forever : Der nächste Patch für Duke Nukem Forever wird unter anderem die Anzahl der Waffen-Slots erhöhen. Der nächste Patch für Duke Nukem Forever wird unter anderem die Anzahl der Waffen-Slots erhöhen. Das Team von Gearbox Software arbeitet derzeit an einem neuen Patch für den Shooter Duke Nukem Forever. Dies gab der Community Manager Chris Faylor jetzt im offiziellen Forum bekannt. Das besagte Update wird unter anderem die verfügbare Anzahl an Waffen-Slots verdoppeln, so dass der Duke künftig vier statt nur zwei Waffen gleichzeitig tragen kann.

Des Weiteren wird der Patch das Anti-Cheat-System von Valve (VAC) und einen Voice-Chat mit »push to talk«-Funktion einführen. Außerdem wird es nach der Installation des Updates möglich sein, das Gesichtsfeld des Duke zu verändern. Zu diesem Zweck wird das Geschehen auf Knopfdruck weiter raus- beziehungsweise rangezoomt. Ebenso sind diverse Bugfixes und Verbesserungen geplant, zu denen bisher noch keine Details vorliegen:

» Den Test von Duke Nukem Forever auf GameStar.de lesen

Ein Releasetermin für den Patch liegt bisher allerdings noch nicht vor. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Duke Nukem Forever
Waffentechnisch bietet Duke Nukem Forever nichts Neues. Die Schrotflinte entspricht der aus Duke Nukem 3D...