Dying Light: The Following : Inhalte aus Dying Light: The Following sind jetzt auch im Steam Workshop verfügbar. Inhalte aus Dying Light: The Following sind jetzt auch im Steam Workshop verfügbar.

Das Addon The Following für Dying Light bietet mit seiner Open World auch so schon Einiges an Inhalten. Wem das nicht reicht, der kann die Erweiterung für das Zombie-Spiel jetzt aber auch noch mit Mods beackern.

Techland hat mit dem neusten PC-Patch nicht nur die Steam-Workshop-Inhalte für das Hauptspiel wieder aktiviert, sondern auch ein Update mit den Inhalten des Addons hinzugefügt. Modder können ab jetzt also auch die Welt von The Following nach ihren Vorstellungen gestalten.

Einziger Wermutstropfen: Ausgerechnet der Buggy steht bislang nicht zur Verfügung, obwohl das Fahrzeug das Highlight von The Following ist. Der Entwickler verspricht aber, daran zu arbeiten.

The Following im Test: Vier Schritte zum Parade-Addon

Außerdem sollen auch die Spieler, die The Following nicht besitzen, weiterhin vollen Zugriff auf die Dev-Tools und benutzerdefinierten Maps im Steam Workshop haben. The Following ist seit dem 9. Februar separat oder als Teil der Enhanced Edition von Dying Light erhältlich.

Dying Light: The Following
Sogar eine Kleinstadt gehört zum neuen Addon-Gebiet.