Dying Light : Von Dying Light wird es einen Season-Pass mit insgesamt drei DLCs geben. Von Dying Light wird es einen Season-Pass mit insgesamt drei DLCs geben.

Zum Thema Dying Light Enhanced Edition für 44,99 € bei GamesPlanet.com Das Team von Techland hat einen Season-Pass für das Zombie-Survival-Spiel Dying Light angekündigt. Dieser wird 19,99 Dollar kosten und insgesamt drei DLCs umfassen..

Die erste dieser Download-Erweiterungen soll im Februar 2015 erscheinen. Die Release-Termine für die anderen DLCs stehen bisher allerdings noch nicht fest. Allerdings gibt es bereits einige Informationen zu deren Inhalten. So wird der DLC »Cuisine & Cargo« zwei Hardcore-Missionen bieten, bei denen die Spieler unter anderem in versiegelte Gebäude voller Infizierter eindringen müssen. Im »Ultimate Survival Bundle« sind hingegen sieben einzigartige Ingame-Gegenstände enthalten. Dabei handelt es sich um drei Outfits sowie vier Blaupausen, mit deren Hilfe die Spieler besonders durchschlagkräftige Waffen bauen können.

Der dritte DLC heißt »The Bozak Horde« wird sowohl eine neue Map als auch neues Gameplay in Dying Light einführen, das sowohl für Einzelspieler als auch im Koop-Modus zur Verfügung stehen wird. Prinzipiell handelt es sich dabei um eine Variante des Horde-Modus. Die Spieler begeben sich in ein Stadion und müssen dort im größer und stärker werdende Wellen an Gegner besiegen.

Der Release von Dying Light ist in Nordamerika für den 27. Januar 2015 geplant. Ein konkreter Release-Termin für Deutschland steht noch nicht fest, zudem steht eine Prüfung seitens der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) noch immer aus.

» Die Vorschau von Dying Light auf GameStar.de lesen

Lords of the Fallen
In den gelegentlichen Gesprächen stehen mehrere Dialogoption zur Auswahl. Der Hauptcharakter bleibt trotzdem blass wie Papier.