Elite: The New Kind : Elite wurde 1990 als Elite: The New Kind neu aufgelegt, verschwand damals allerdings aufgrund von Copyright-Problemen wieder vom Markt. Am kommenden Wochenende gibt es das Spiel nun als kostenlosen Download. Elite wurde 1990 als Elite: The New Kind neu aufgelegt, verschwand damals allerdings aufgrund von Copyright-Problemen wieder vom Markt. Am kommenden Wochenende gibt es das Spiel nun als kostenlosen Download.

Christian Pinder hat 1990 ein Remake des bereits 1984 veröffentlichen Weltraum-Simulation Elite von David Braben und Ian Bell veröffentlicht, musste das Programm aufgrund von Copyright-Problemen damals jedoch wieder vom Markt nehmen.

30 Jahre nach der Veröffentlichung des Originals am 20. September 1984 kehrt das Remake nun jedoch als kostenloser Download und mit dem Segen des Game-Designers und Programmieres Bell zurück: Am kommenden Wochenende wird der Elite: The New Kind genannte Titel kostenlos angeboten. Und laut Bell ist die Neuauflage sogar besser als der Original-PC-Release:

»Elite: The New Kind ist sehr viel näher an der ersten Version des Spiels. Es vereint Elemente von anderen Versionen des Spiels, die als die besseren angesehen werden, darunter jene für das Nintendo Entertainment System und Acorn Archimedes. Der Programmierer Christian Pinder hat mit der Neuerschaffung der Elite-Gameplay-Erfahrung einen großartigen Job gemacht«, so der Designer gegenüber vg247.com.

Der kostenlose Download von Elite: The New Kind wird am 20. September 2014 auf ianbellelite.com freigeschaltet - über andere Quellen kann das Spiel aber schon länger kostenlos bezogen werden. Bells Kollege Braben arbeitet derweil weiterhin an seiner ganz eigenen Elite-Neuauflage, dem mit Millionen an Crowd-Funding-Kapital finanzierten Elite: Dangerous.

Polygone in Elite