Enemy Territory: Quake Wars : Enemy Territory Quake Wars 2 Enemy Territory Quake Wars 2 Zum futuristischen Team-Shooter und Wolfenstein: Enemy Territory-Nachfolger hat Publisher Activision zwei neue Screenshots veröffentlicht. Die beiden Bilder finden Sie in unserer Online-Galerie. Auf dem ersten Bild ist ein Field Ops der Global Defense Force mit einem Artilleriegeschütz zu sehen. Die Kommandeurklasse der Erdstreitkräfte kann neben der Haubitze auch eine Raketenabwehrstellung oder eine Abschussrampe für einen strategischen Hammer-Flugkörper im Gelände aufstellen. Mit Hilfe des Fernglases kann er ein Ziel anvisieren und einen Artillerieschlag befehligen.

Auf dem zweiten Bild aus Quake Wars ist ein Strogg-Constructor, die Pionierklasse der außerirdischen Invasoren, beim Einsatz mit einer Reparaturdrohne an einem beschädigten Kampfpanzer zu sehen. Zudem kann er ähnlich wie der Field Ops Gefechtstürme gegen Fahrzeuge oder Infanterie aufstellen, die vor allem bei der Verteidigung einer Basis von großem Wert sind.

Enemy Territory: Quake Wars wird von Splash Damage und id Software entwickelt und soll im nächsten Jahr erscheinen. Ursprünglich sollte das Spiel bereits 2006 fertig werden.