Europa Universalis 4 : Der Release-Termin von »Conquest of Paradise« für Europa Universalis 4 steht fest. Der Release-Termin von »Conquest of Paradise« für Europa Universalis 4 steht fest. Ursprünglich war geplant, dass die Erweiterung »Conquest of Paradise« für das Strategiespiel Europa Universalis 4 noch vor dem diesjährigen Weihnachtsfest erscheinen soll. Allerdings müssen wir uns wohl oder übel noch etwas länger gedulden.

Wie Paradox Interactive jetzt offiziell bekanntgegeben hat, wird die Erweiterung erst am 14. Januar 2014 auf den Markt kommen. Gründe, die zu dieser Verzögerung geführt haben, sind bisher nicht bekannt. Als kleines Trostpflaster hat der Publisher jedoch ein neues Video veröffentlicht, das Ihnen einige Gameplay-Szenen aus »Conquest of Paradise« zeigt.

Das Add-on für Europa Universalis 4 befasst sich vorrangig mit der Entdeckung und Besiedelung des amerikanischen Kontinents. Ein Unterfangen, dem durch eine zufällige Größe und Platzierung Amerikas in der Spielwelt mit jeder angefangenen Partie eine gewisse Langzeitmotivation beigemessen wird. Zusätzlich zum neuen Zufalls-Amerika, das es im Spielverlauf zu entdecken und erkunden gilt, bringt »Conquest of Paradise« auch einen Ausbau des Kolonialisierungssystems mit sich, durch den Kolonien nun unabhängiger vom Spieler agieren und sogar Revolten starten können