Eve Online : Die Erweiterung »Citadels« für Eve Online soll im Frühling 2016 erscheinen und nimmt große Änderungen an den Großkampfschiffen vor. Die Erweiterung »Citadels« für Eve Online soll im Frühling 2016 erscheinen und nimmt große Änderungen an den Großkampfschiffen vor.

Zum Thema EVE Online ab 5,31 € bei Amazon.de Eve Online: Explorer Pack - Gallente für 15,99 € bei GamesPlanet.com Jedes Jahr veranstaltet CCP eine Messe zu Eve Online in Las Vegas. Auf der Eve Vegas genannten Messe hat der isländische Entwickler seine Pläne für die nahe Zukunft von Eve Online bekannt gegeben.

Für den Frühling 2016 plant der Entwickler die neue Erweiterung »Citadel« zu veröffentlichen. In der sollen die Großkampfschiffe komplett geändert werden. Alle Raumschiffe von diesem Typ werden dann einen Schiff- und Flottenhangar haben. Den größten, den Super-Carrier und Titans, will CCP eine Reihe von einzigartigen Fähigkeiten geben.

Mit den Änderungen hat das Team auch vor eine komplett neue Art von Großkampfschiffen einzubauen, die auf Logistik ausgelegt sind. Der Logistikbereich in Eve Online konzentriert sich darauf Verbündete Schiffen unterstützen und zu heilen. Die Schiffklasse soll »Force Auxiliares« heißen. Ebenfalls neu sind eine Reihe von speziellen Modulen für die Großkampfschiffe, Tech 2 Extra Large Guns und entsprechende Munition sowie Skills. Die großen Schiffe werden auch ihre komplette Immunität gegenüber elektronischer Kriegsführung verlieren.

Eine neue Doomsday-Waffe will der Entwickler auch einbauen. Die können nur von Titans benutzt werden und richten sehr viel Schaden an. Die neue Waffe heißt »Hand of God« und kann eine ganze Schiffgruppe an einen zufällig ausgewählten Ort im selben Sternensystem teleportieren.

In Zukunft wird auch die Kamera frei beweglich sein und nicht mehr an ein Schiff gebunden. Unter anderem wird es so möglich in Ego-Perspektive zu spielen.

Mehr zu Eve Online: Schlacht um wertlosen Mond kostet fast 12.000 Euro

Bild 1 von 135
« zurück | weiter »
EVE Online: Rubicon