EVE Online: Rubicon : CCP Games hat jetzt EVE Online: Rubicon veröffentlicht. CCP Games hat jetzt EVE Online: Rubicon veröffentlicht. Update 20. November 2013: Um den Release des Rubicon-Updates für EVE Online gebührend zu »feiern«, gibt es ab sofort bei Steam ein besonderes Angebot. Demnach gibt es dort auf das sogenannte »Starter Pack« einen Rabatt in Höhe von 75 Prozent. Somit müssen Sie nur 4,99 Euro bezahlen, um sich in das Online-Abenteuer stürzen zu können.

Allerdings ist bisher nicht bekannt, wie lange diese Aktion bei Steam noch laufen wird. Wer Interesse hat, sollte demnach nicht mehr allzu lange zögern.

Originalmeldung: Der Entwickler CCP Games hat Wort gehalten und heute die Inhalts-Erweiterung »Rubicon« für das Weltraum-MMO EVE Online veröffentlicht. Zu diesem Zweck hat das Team einen 1,29 GByte großen Patch veröffentlicht.

In EVE Online: Rubicon sollen sich die intergalaktischen Machtverhältnisse unwiderruflich zugunsten der Kapselpiloten verschieben. Die Autonomie, die Piloten in ihrem riesigen EVE-Universum genießen, wird auf Kosten der vier Hauptfraktionen erweitert.

Den Spielern steht ein noch größeres Arsenal zur Verfügung, um Allianzen aufzubauen und zu zerschlagen. In Guerilla-Kriegen zermürben die Spieler ihre Kontrahenten, erobern deren Raum und untergraben die Wirtschaftsmächte weit hinter den feindlichen Linien.

Mit der Expansion kommen neue Schnellangriffsoptionen, die auf Einzelkämpfer und kleine Flottenverbände zugeschnitten sind. Obendrein unterstützen neue mobile Strukturen, die sowohl von Einzelspielern als auch Gruppen einsetzbar sind, die Piloten außerhalb des sicheren Hangars.

EVE Online: Rubicon bietet zudem neue Erkundungsinhalte und eine Serie an neuen, vielseitigen Fraktionsschiffen. Darüber hinaus werden die Schiffe der Marauder-, Electronic Attack Frigate-, Interceptor- und Interdictor-Klasse überarbeitet und weitere Änderungen am Balancing vorgenommen.