Fable Legends : 2010 erschien mit Fable 3 der vorerst letzte Teil der Hauptreihe, gefolgt von einigen Spinoffs. 2010 erschien mit Fable 3 der vorerst letzte Teil der Hauptreihe, gefolgt von einigen Spinoffs.

Vor kurzem hat Microsoft zwei neue Domains zu Fable Legends registriert. Die beiden entsprechenden Webseiten FableLegends.com und FableLegends.net sind jedoch derzeit nicht aktiv.

Was sich hinter Fable Legends verbirgt, ist bisher unklar. Zuletzt hatte das Entwicklerstudio der Rollenspiel-Reihe Lionhead im Oktober 2012 Fable: The Journey veröffentlicht und arbeitet derzeit nach dem Weggang von Serien-Schöpfer Peter Molyneux mit Fable Anniversary an einem Remake des ersten Teils von 2004.

Im Mai 2013 deuteten Stellenanzeigen bei Lionhead auf eine Fortsetzung der Hauptreihe hin. Microsoft hatte bisher bei allen Fable-Titeln als Publisher fungiert.

Fable Anniversary
Das Dorf Knothole Glade wird von einem weißen Balverine (eine Art Werwolf) terrorisiert, als braver Held greifen wir helfend ein.