Fable Legends : Die Beta-Server von Fable Legends bleiben bis April 2016 online. Die Beta-Server von Fable Legends bleiben bis April 2016 online.

Es war eine Nachricht wie ein Paukenschlag: Microsoft hat die Arbeiten am Action-Rollenspiel Fable Legends einstellen lassen und wird den Entwickler Lionhead Studios schließen lassen. Doch welche Auswirkungen hat das alles auf den aktuell laufenden Beta-Test des Spiels?

Dazu äußerte sich jetzt Lionhead im offiziellen Forum. Demnach werden die Beta-Server noch bis zum 13. April 2016 online bleiben, so dass die Spieler noch etwas Zeit in der Welt von Fable Legends verbringen können. Allerdings gibt es einige Einschränkungen: Ab sofort werden keine neuen Teilnehmer mehr für die Beta eingeladen. Des Weiteren ist es mittlerweile nicht mehr möglich, Ingame-Käufe zu tätigen. Spieler, die zuvor bereits Ingame-Gold gekauft haben, erhalten von Lionhead eine vollständige Rückerstattung.

Fable Legends wurde verschiedenste Male verschoben, das Onlinespiel war als Vorzeigetitel für Xbox One, Windows 10 und DirectX12 geplant. Die Entwicklung begann im Sommer 2012. Entwickler Lionhead existiert seit 1996 und hat unter anderem Götterspiel Black & White und die Fable-Serie (seit 2004) entwickelt.

Fable Legends - Screenshots von der gamescom 2015