Zum Thema » Preview zu Fallout 4 Das Spiel des Jahres? » Die Perks von Fallout 4 Liste: (Fast) alle Perks im Detail Fallout 4 ab 7,98 € bei Amazon.de Fallout 4 für 29,99 € bei GamesPlanet.com Kopierschutz, Versionsunterschiede, Spielinhalte - je größer das Spiel, desto brennender die Fragen. Wir haben uns genau angesehen, was Fallout 4 zu bieten hat und die wichtigsten Fragen beantwortet, damit der Start in die Erkundung des Ödlands möglichst reibungslos verläuft.

Wann erscheint das Spiel?

Ab 00:01 am 10 November geht's los, dann stehen alle Download-Versionen auf Steam, Xbox Live und PSN zum Herunterladen bereit. Je nach Sprache belegt Fallout 4 dann zwischen 28 und 35 Gigabyte auf ihrer Platte.

Wie hoch sind die Systemvoraussetzungen?

Um ins Ödland aufbrechen zu können, verlangt Fallout 4 modernen Rechner nicht allzu viel ab:

  • Core i5-2300 @ 2.8 GHz / Phenom II X4 945 @ 3.0 GHz

  • GTX 550 Ti 2GB / Radeon HD 7870 2GB

  • 8 GB RAM

  • 30 GB

Bethesda empfiehlt allerdings mindestens folgende Systemvoraussetzungen, um die Reise durchs verstrahlte Amerika anständig zu genießen:

  • Core i7 4790 @ 3.6 GHz / FX-9590 @ 4.7 GHz

  • GTX 780 3GB / Radeon R9 290X 4GB

  • 8 GB RAM

  • 30 GB

In welcher Auflösung ist Fallout 4 spielbar?

Auf der PS4 und Xbox One läuft Fallout 4 fest mit 1080p und 30 FPS, auf dem PC gibt's für beide Werte keine Beschränkungen.

Welche Versionen gibt es?

Neben den Download-Versionen auf Steam, Xbox Live und PSN, haben sie sie Wahl zwischen die Wahl zwischen 3 verschiedenen Versionen. Allen Fassungen gemeinsam ist die Möglichkeit, neben Deutsch auch Englisch als Sprache einzustellen.

  • Das Standardpaket enthält das eigentliche Spiel sowie ein Poster mit allen Perks aus dem Spiel. Der Xbox-One-Fassung liegt außerdem ein Download-Code für den Vorgänger Fallout 3 bei.

  • Für den gleichen Preis wie die normale Version bekommen sie auch die schicke Steelbook-Edition, die sonst allerdings keine Unterschiede zum Standardpaket aufweist. Die gibt's allerdings nur bei Amazon.

  • Die Pip-Boy-Edition ist das ultimative Fest für Fallout-Fans, schließlich enthält sie neben dem Spiel den legendären Pip-Boy als tragbares Schmuckstück fürs Handgelenk. Die bereits ausverkaufte Version beinhaltet außerdem einen Standfuß und kurzen Guide für den Pip-Boy sowie Perk-Poster, das auch der Standardversion beiliegt. All das ist in einer schmucken Vorratskiste verpackt.

Fallout 4-FAQ : Die Wahrscheinlichkeit, einen Vault-Platz zu ergattern ist größer als eine der begehrten und mittlerweile ausverkauften Pip-Boy-Editionen einzustreichen. Die Wahrscheinlichkeit, einen Vault-Platz zu ergattern ist größer als eine der begehrten und mittlerweile ausverkauften Pip-Boy-Editionen einzustreichen.

Wird das Spiel geschnitten auf den Markt kommen?

Nein, Fallout 4 erscheint ausschließlich in der Uncut-Fassung ab 18, auch in Deutschland.

Welcher Kopierschutz wird verwendet?

Auf dem PC muss Fallout 4 mit einem aktiven Steam-Konto verknüpft werden, sonst fallen keine weiteren Kopierschutzmaßnahmen an.

Muss das Spiel zusätzlich über Online-Dienste von Bethesda registriert werden?

Nein, bis auf die Steam-Aktivierung ist keine Registrierung notwendig.

Wie groß wird das Spiel?

Die Spielwelt umschließt die Gegend um Boston im ehemaligen New England Commonwealth. Daneben werden Spieler auf das Institut (den Fallout-Nachfolger des MIT) und dessen Forschungen stoßen - in Fallout 3 begegnen wir fortschrittlichen Androiden, die von dort geflohen sind.

Fallout 4-FAQ : Den denkenden und fühlenden Androiden des Instituts sind wir schon in Fallout 3 begegnet. Den denkenden und fühlenden Androiden des Instituts sind wir schon in Fallout 3 begegnet.

Wie lange soll die Reise dauern?

Laut Entwickleraussagen soll Fallout 4 mit allen Haupt- und Nebenquests über 400 Stunden Spielspaß bieten. Schnellspieler und solche, die sich nicht penibel um jede eigene Siedlung kümmern, dürften jedoch auch wesentlich schneller durchkommen.

Stehen DLCs ins Haus?

Ja, aber erst Anfang 2016. Den Season Pass, der die zukünftigen DLCs einschließt, kostet 29,99 Euro.

Was ist neu für die Serie?

Wir sprechen! War der Held bisher immer stumm, sorgen diesmal Stars wie Antonia Banderas und Jessica Biel, beziehungsweise deren Synchronsprecher, für die Sprachausgabe des Protagonisten. Drei weitere interessante Neuerungen sind der unsterbliche Hundebegleiter, sowie die Möglichkeit eine Powerrüstung an die eigenen Wünsche anzupassen. Wer's sozial mag, kann zusätzlich zum ersten Mal in der Serie selbst Siedlungen im Ödland gründen und sie Stück für Stück wachsen lassen.

Fallout 4-FAQ : In der eigenen Powerrüstung sieht das Ödland gleich nur noch halb so düster aus. In der eigenen Powerrüstung sieht das Ödland gleich nur noch halb so düster aus.

Muss ich die anderen Serienteile gespielt haben?

Nein. Fallout 4 spielt relativ parallel zu Fallout 3, ist also kein Sequel. Allerdings können sich Serienveteranen sicher wieder über interessante Begegnungen mit alten Bekannten aus den anderen Serienteilen freuen.

Wie sieht's mit Mod-Unterstützung aus?

Bethesda will zwar Mod-Unterstützung bieten, die dafür notwendigen Tools sollen nicht direkt zum Release des Spiels zur Verfügung stehen, sondern erst ab einem späteren Zeitpunkt. Mal sehen, ob Fallout 4 Skyrim an Mod-Ideenreichtum übertrumpfen kann!