Fallout 4 : Warten auf Godot. Der Modsupport in Fallout 4 auf der PS4 verzögert sich auf unbestimmte Zeit. Warten auf Godot. Der Modsupport in Fallout 4 auf der PS4 verzögert sich auf unbestimmte Zeit.

Zum Thema Fallout 4 ab 14,94 € bei Amazon.de Fallout 4 für 29,99 € bei GamesPlanet.com Die Geschichte des Mod-Supports für Fallout 4 auf der PS4 ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Bethesda hat sich nach einigem hin- und her nun erneut über Twitter an die Community gewandt und um noch etwas mehr Geduld gebeten. Die Beta der Mod-Funktionalität wird auf der PS4 auf unbestimmte Zeit verschoben.

Noch diesen Monat hat Bethesda die Version 1.5.4 des Creation Kits veröffentlicht, mit dem auch der Uploads von Mods für die PS4-Version des Spiel auf Bethesda.net möglich wurde. Bisher unterliegen Mods für die PS4 aber noch einigen technischen Beschränkungen, an denen wohl vor allem Sony die Hauptverantwortung trägt. Aktuell werden Sounddateien in den Mods wegen eines propietären verwendeten Audioformats noch nicht abgespielt. Auch der Speicherplatz pro Mod ist derzeit im Vergleich zur Xbox One (dort stehen 2 GB zur Verfügung) mit gerade mal 900 MB sehr knapp bemessen.

Es wurde bereits bestätigt, dass man gemeinsam mit Sony an diesen bekannten Problemen arbeitet. Wann der Mod-Support im Spiel für die PS4-Version veröffentlicht wird, steht noch nicht genau fest und scheint nach dem aktuellen Tweet auch weiter in die Ferne gerückt zu sein.

Auch interessant: Fallout 4 - Bethesda geht gegen Mod-Diebstahl auf Konsolen vor

Wer eine Mod mit dem Creation Kit für die PS4 erstellt, erhältlich automatisch Zugang zur Closed Beta - wenn sie denn dann eines Tages mal verfügbar sein wird.

Fallout 4 (PS4)
Mit Powerrüstung und Gatling-Laser bekämpfen wir eine Todeskralle. Die optionale Third-Person-Perspektive ist allerdings wieder dezent umständlich, in der Ego-Ansicht spielt sich Fallout 4 flüssiger.