Also doch: Bethesda Softworks hat jetzt in einer offiziellen Pressemeldung bekannt gegeben, dass der DLC (Downloadable Content) »Dead Money« auch für die PC-Version des Rollenspiels Fallout: New Vegas erscheinen wird. Ab dem 22. Februar 2011 soll die Download-Erweiterung via Steam und Direct2Drive zur Verfügung stehen.

Gleichzeitig kündigte Bethesda an, dass in den kommenden Wochen und Monaten insgesamt drei weitere DLCs erscheinen werden - und zwar für alle Plattformen gleichzeitig. Konkrete Details zu deren Inhalte oder gar Terminangaben liegen jedoch derzeit noch nicht vor.

» Den Test von Fallout: New Vegas lesen

In »Dead Money« müssen Sie gemeinsam mit drei weiteren Gefangenen nach dem legendären Schatz des Santa Madre Casinos suchen. Dabei steht der Kampf ums Überleben an erster Stelle. Der DLC bietet sowohl zusätzliche Feinde als auch neue Gebiete und Sie müssen einige Entscheidungen treffen.

Fallout: New Vegas
Zu den neuen Gegnern gehören Geckos, hier in der Feuer-Variante -- alte Bekannte aus Fallout 2.