Black Isle Studios : Der 2003 geschlossene Entwickler Black Isle Studios ist wiederauferstanden. Das Studio, welches für Klassiker wie Fallout, Fallout 2, Planescape: Torment, Icewind Daleund Icewind Dale 2verantwortlich ist, verkündete jetzt auf der Website blackisle.com: »Unser Ziel war schon immer die besten Rollenspiel der Welt zu machen. Die Black Isle Studios sind zurück.«

Dazu können sich Interessierte in einen Newsletter eintragen. Für die Neugründung verantwortlich zeichnet Interplay mit CEO Herve Cean an der Spitze, welcher bereits unter anderem an dem Fallout-Konsolen-Ableger Brotherhood of Steel mitwirkte.

»Die Black Isle Studios sind zurück im Game-Publishing-Geschäft und laden die größten Talente ein, dem Team beizutreten und neue, innovative AAA-Rollenspiele auf Basis von beliebten und etablierten Franchises von Interplay auf den Markt zu bringen.«, so die Meldung.

Ob Black Isle also Interplay nur zukünftig als Publishing-Label dient oder das Studio auch wieder aktiv selbst Spiele entwickelt geht so nicht eindeutig aus der Meldung hervor. Auf die Frage von shacknews.com, ob bereits ein Studioleiter ernannt wurde und ob Black Isle bereits aktiv an einem Planescape: Torment 2 oder Icewind Dale 3 arbeitet, antwortete der Interplay-CEO: »Lasst uns erst einmal den Relaunch von Black Isle feiern. Weitere Neuigkeiten folgen bald.«

»Es fühlt sich wirklich so an, als würden wir die Band wieder zusammenholen, was uns neue Möglichkeiten offenbart, die wir vorher nicht hatten. Aufgrund unserer einzigartigen Position, den expandierenden Online- und Mobile-Plattformen und dem erneuten Interesse an unseren bewährten Stärken, sehe ich großes Potential für die Black Isle Studios.«, so Cean.

Was genau mit »die Band wieder zusammenholen« gemeint ist, ließ er dabei jedoch offen. Viele einstige Mitarbeiter von Black Isle arbeiten mittlerweile beim Entwickler Obsidian Entertainment (Fallout: New Vegas, Neverwinter Nights 2), welcher nach der Schließung von Black Isle im Jahr 2003 vom Kernteam rund um Chris Avellone und Feargus Urquhart gegründet wurde.

Mittlerweile gibt es auch eine Black Isle-Seite auf der sozialen Plattform Facebook. Dort sind im Titelbild Charaktere von Planescape: Torment und Baldur’s Gate: Dark Alliance 2 zu sehen. Beim Kurznachrichtendienst Twitter gibt es ebenfalls einen neuen Account.