Update vom 9. April 2013: Im Netz ist ein Video mit Spielszenen aus einer PC-Version von Far Cry 3: Blood Dragon aufgetaucht. Ubisoft hat die Veröffentlichung des geleakten Videos inzwischen gestoppt und von Youtube entfernen lassen, einige Screenshots aus dem PC-Build zeigen wir aber unten in der Galerie.

Far Cry 3: Blood Dragon
Ende des 20. Jahrhunderts zerstört ein Atomkrieg Kanada.

Far Cry 3: Blood Dragon : Far Cry 3: Blood Dragon wird die bekannte Dschungel- und Tropen-Spielwelt hinter sich lassen. Far Cry 3: Blood Dragon wird die bekannte Dschungel- und Tropen-Spielwelt hinter sich lassen. Update vom 8. April 2013: Far Cry 3: Blood Dragon soll ein unabhängig von Far Cry 3 laufender Standalone-Titel werden und schon am 1. Mai 2013 erscheinen - zumindest laut dem Eintrag auf dem Xbox-Live-Marketplace. Das Spiel soll »eine Zukunftsvision aus dem Zeitalter der Videokassette zum Leben erwecken, in dem Cyborgs, Blutdrachen, Mutanten und der Schauspieler Michael Biehn aufeinandertreffen«, in der die Spieler »das Mädchen retten, alle Bösewichte erledigen und die Welt retten muss«. Bisher ist nur die XBLA-Version mit einem Termin versehen worden, von einer PS3- oder gar einer PC-Version ist noch nicht die Rede.

Ursprüngliche Meldung: Nein, es war kein Aprilscherz: Far Cry 3: Blood Dragon wird sich vom serientypisch tropischen Setting verabschieden. Das deuten zumindest die ersten Screenshots zum Spiel an. Wie bereits berichtet, wird Blood Dragon eine futuristische Spielwelt bieten und sich stilistisch an Arcade-Klassikern orientieren. Die Bilder zeigen entsprechend Waffen wie Laserkanonen und Miniguns, Gegner im Sci-Fi-Look und eine blau-lila-stichige Neonbeleuchtung.

Zuletzt war eine Liste mit Achievements zu Far Cry 3: Blood Dragon geleakt, die mit der Auszeichnung »Dragon-Slayer« für Erstaunen sorgte. Ob der Titel allerdings tatsächlich wie angedeutet als Download für Xbox Live Arcade und/oder andere Plattformen erscheint, ist weiterhin unklar.

Fest steht jetzt, dass der Trailer, den Ubisoft zum 1. April veröffentlicht hatte, kein Scherz war: In der Beschreibung war von Cyber-Soldaten, Biowaffen und einer alternativen Zeitlinie die Rede. Offenbar will man sich mit Far Cry 3: Blood Dragon tatsächlich an Spielhallen-Titeln der 80er Jahre orientieren.