Far Cry 3 : Far Cry 2 Far Cry 2 Auch wenn eine offizielle Bestätigung seitens Ubisoft noch aussteht, der Ego-Shooter Far Cry 3 wird bereits seit einiger Zeit im kanadischen Montreal entwickelt. Dies behauptet zumindet der Story-Designer Kevin Shortt, seit 2006 bei Ubisoft Montreal angestellt und bis vor kurzem an James Cameron's Avatar beschäftigt.

In einem Interview mit der amerikanischen Ausgabe des offiziellen PlayStation Magazins antwortete Shortt auf Nachfrage hinsichtlich der Arbeit an einem möglichen dritten Teils völlig überraschend:

"Nein, ich arbeite persönlich nicht daran. Aber ich weiß, dass das Team damit beschäftigt ist. Und was ich bisher davon gesehen habe, ist ziemlich aufregend."

Genauere Details lies sich Kevin Shortt allerdings nicht entlocken.
Bereits auf der Gamescom in Köln deutete Designer Patrick Redding einen dritten Teil an. Bleibt also abzuwarten, bis sich Ubisoft offiziell zu Far Cry 3 äußert.

UPDATE: Wie die Internetseite incgamers.com von einer internen Quellen bei Ubisoft erfahren haben will, wird die Far Cry-Serie das Afrika-Setting hinter sich lassen:

"Wir sind immer noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium und haben noch keine Ahnung, wo es spielen wird, aber ich bin sehr sicher, dass es nicht Afrika ist."