Far Cry Primal : Far Cry Primal ist kein Download-Häppchen sondern soll laut Ubisoft ein vollwertiges Far Cry werden. Far Cry Primal ist kein Download-Häppchen sondern soll laut Ubisoft ein vollwertiges Far Cry werden.

Zum Thema Far Cry Primal ab 6,95 € bei Amazon.de Far Cry Primal für 37,49 € bei GamesPlanet.com Nach dem gestrigen Leak hat Ubisoft nun das First-Person-Actionspiel Far Cry Primal offiziell angekündigt. Erste Bilder und zwei Trailer finden sich unterhalb der News.

Far Cry Primal ist dabei kein Low-Budget-Spinoff der Marke Blood Dragon sondern ein vollwertiges Far Cry zum Preis von 60 Euro. Das Actionspiel spielt 10.000 vor Christus und auf dem nordamerikanischen Kontinent in der fiktiven Region Oros.

Spieler übernehmen den Charakter Takkar, ein erfahrener Jäger und der letzte Überlebende seiner Stammesgruppe. Spieler müssen gegen verschiedene Wildtiere bestehen und aus erlegten Tieren neue Gegenstände herstellen. Auch der Konflikt mit anderen Menschenstämmen wird thematisiert.

Typische Far-Cry-Elemente wie Außenposten, Großbrände legen und Charakterupgrades werden zurückkehren. Unbestätigt, aber wahrscheinlich ist zudem das Zähmen einer Säbelzahnkatze als kampfstarker Begleiter.

Entwickelt wird das Spiel von Ubisoft Montreal als Hauptstudio. Kiev, Shanghai Toronto unterstützen Montreal mit Zuarbeit.

Far Cry Primal soll schon am 23. Februar 2016 für Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Im März soll dann die PC-Version folgen.

Far Cry Primal
Schöne, dynamische Welt: Der Wolf hier überfällt den Hirsch. Wir nähern uns von hinten und überfallen beide.