Zum Thema Far Cry Primal ab 6,95 € bei Amazon.de Far Cry Primal für 44,99 € bei GamesPlanet.com Bis man in Far Cry Primal auf einem Mammut reiten kann, dauert es Stunden. Klar, die Steinzeit-Viecher gehören schließlich zu den stärksten Bestien des Spiels - und die lassen sich nicht einfach als Transport-Haustier missbrauchen.

Im DLC Die Legende des Mammuts kommen wir hingegen schon relativ früh in den Genuss, auf eines der Rüsseltiere aufzusatteln. Wir haben den Zusatzinhalt durchgespielt und verraten im Video, wie sich die drei Bonusmissionen spielen - und ob sie überhaupt Spaß machen.

Was steckt im DLC?

Der Zusatzinhalt bietet drei, jeweils rund 15 Minuten lange Missionen. In denen reiten wir stets auf einem Mammut und müssen verschiedene Aufgaben erfüllen - etwa ein altes Mammut retten oder Nashörner töten. Insgesamt bietet der DLC ca. 45 Minuten Spielzeit.

Wie schalte ich den DLC frei?

Der Zusatzinhalt ist Bestandteil der Special Edition, der Collector's Edition sowie der Digital Apex Edition von Far Cry Primal. Außerdem erhalten Vorbesteller den DLC als Bonus.

Während den physischen Diskversionen ein Freischalt-Code für »Die Legende des Mammuts« beiliegt, ist der DLC in der digitalen Version sofort freigeschaltet.

Wo finde ich die Zusatzmissionen?

Die neuen Inhalte stehen nicht sofort ab Spielbeginn zur Verfügung. Zunächst müssen wir folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Prolog abschließen

  • Tensay (Schamane/Bestienmeister) rekrutieren

  • Tensays Hütte Stufe 1 bauen

Anschließend können die Zusatzmissionen des DLCs nacheinander an Tensays Unterschlupf gestartet werden.

Hier geht's zum Test von Far Cry Primal auf GamePro.de

Far Cry Primal
Schöne, dynamische Welt: Der Wolf hier überfällt den Hirsch. Wir nähern uns von hinten und überfallen beide.