Zum Thema Far Cry Primal ab 6,95 € bei Amazon.de Far Cry Primal für 37,49 € bei GamesPlanet.com Seit heute gibt es Far Cry Primal für PS4 und Xbox One, die PC-Version folgt am 1. März. Und die Jagd auf Easter Eggs ist eröffnet. Eines der ersten ist eine Anspielung auf einen früheren Ableger der Open-World-Serie. In einer Höhle in Primal kann man nämlich das Skelett eines Blutdrachen aus Far Cry 3: Blood Dragon finden. Wer die Höhle betritt schaltet außerdem das Achievement »Mark IV Wenja« frei.

Das Easter Egg ist allerdings keine wirkliche Überraschung, die Entwickler von Far Cry Primal hatten bereits vor Release angekündigt, dass es die Überreste des Drachen in einer Höhle geben würde.

Blood Dragon ist ein Ableger zu Far Cry 3, der 2013 für PC, PS3 und Xbox 360 veröffentlicht wurde und das Open-World-Gameplay in ein ironisches Cyberpunk-Dschungel-Setting versetzt, die mit vielen Anspielungen auf 80er-Jahre-Action- und Sci-Fi-Filme punktete. Als Sergeant Rex Power Colt musste man sich unter anderem mit den namensgebenden Blood Dragons anlegen, konnte die Biester aber auch für die eigenen Zwecke einsetzen.

Und der Rest des Spiel? Far Cry Primal im Test

Far Cry Primal : Das Blood-Dragon-Easter-Egg in Far Cry Primal findet man hier am Ende des Wasserlaufes oberhalb eines Wasserfalls. Das Blood-Dragon-Easter-Egg in Far Cry Primal findet man hier am Ende des Wasserlaufes oberhalb eines Wasserfalls.

Far Cry Primal
Schöne, dynamische Welt: Der Wolf hier überfällt den Hirsch. Wir nähern uns von hinten und überfallen beide.