Zum Thema Far Cry Primal ab 6,95 € bei Amazon.de Far Cry Primal für 37,49 € bei GamesPlanet.com Ubisoft hat jetzt wie versprochen den Patch 3 für den Shooter Far Cry Primal veröffentlicht. Das Update ist je nach Plattform zwischen 817 Megabyte und 1,1 Gigabyte groß und bietet zahlreiche Neuerungen.

Dazu zählt unter anderem der Survivor-Mode, der eine neue Art des Spielens ermöglichen soll. So wird der Charakter nach einer gewissen Zeit müde und muss schlafen, um sich zu regenerieren. Außerdem gibt es keine Minimap, der »Nebel des Krieges« lichtet sich nicht mehr so schnell und die Verwendung der Schnellreise ist etwas erschwert. Hinzu kommt eine Permadeath-Funktion, die jeden Fehltritt besonders hart bestraft.

Außerdem geht es zahlreichen Bugs an den Kragen, das Balancing wurde optimiert und die KI einiger Kreaturen überarbeitet. Die vollständigen Patch-Notes finden Sie im offiziellen Forum.

Ebenfalls interessant: Far Cry, Division und Co. - So testet Ubisoft seine Spiele auf Spaß

Für Besitzer der PC-Version steht zudem ab sofort ein kostenloses Paket zum Download bereit, das 4K-Texturen für Far Cry Primal enthält. Das »Texture Pack« ist mit 3,5 Gigabyte jedoch alles andere als klein ausgefallen. Zu finden ist es als separater Download bei Steam oder Uplay.

Far Cry Primal
Schöne, dynamische Welt: Der Wolf hier überfällt den Hirsch. Wir nähern uns von hinten und überfallen beide.